Hotel Mandilada

83104 Koumeika Griechenland
100%
6,0 / 6
12 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Buba & Inka (61-65)
Verreist als Paarim September 2008für 2 Wochen

Ideal für ruhesuchende

4,9/6
Es ist eine sehr schöne und ruhig gelegende Bungalowanlage, aber auch sehr abgelegen und ohne Auto nicht zu empfehlen. Für uns war es die optimale Anlage. Es waren in unserer Zeit Deutsche,Östereicher und Holländer in der Anlage, das Alter war von jung bis Mittelalter, alle waren dort um Ruhe zu haben, sehr angenehm. Es wurde 2 Mal pro Woche gereinigt aber was macht man den groß dreckig. Behindertengerecht? Jein, man kann zum Beispiel mit dem Rollstuhl schlecht in den Bungalow kommen, da Stufen vorhanden. Was auch eigenartig war, die Wege, die Terasse und selbst der Poolbereich ja sogar der Pool selbst ist aus Beton Der Pool blau gestrichen und die Farbe färbte auch noch ab. Vielleich kommt das ja im nächsten Jahr. Die Gastgeber und die Putzfrau( ein Rumänin)waren sehr freundlich.

Lage & Umgebung4,5
Eine kleine Badebucht, sehr schön, etwa 10 Minuten steil hinab zum Meer, anstrengend aber für uns 65 und 55 Jahre kein Problem. Nachbarhotels gibt es nicht, Einkaufsmöglichkeiten Kumeika etwa 1km entfernt. Wir haben hin und wieder Brot geholt, ansonsten in Kampos gibt es alles zu vernünftigen Preisen. Ausflugsmöglichkeiten! Ja, die ganze Insel ist ein Erlebnis, wir haben fast jeden Tag an einem Strand, nachdem wir bis ca. 13 Uhr Besichtigungen gemacht haben, gebadet. Einfach toll. Vom Flughafen zum Hotel haben mit dem Mietauto 45 Minuten gebraucht. Vorsicht ist angesagt, den es gibt kein Begrenzungen zur Seite und auch keine weißen Striche, aber es geht teilweise 50 Meter bergab.

Zimmer5,0
Die Bungalows sind gut und ausreichend ausgestattet. Hellhörigkeit, Lärm oder Geruchsbelästigung gab es keine. Wir haben auch den Fernseher nicht vermist, es gibt ja die Bildzeitung im Ort hi hi!
Was noch zu erwähnen ist. Das Bad hatte eine Wanne, in der man duschte, aber leider keinen Vorhang davor somit war das Badezimmer meistens unter Wasser, aber bei 30 Grad im Schatten trocknet es natürlich auch wieder ab

Service5,5
Eie schon vorher gesagt es waren alle sehr freundlich und eigentlich perfekt. Was ich selbst nicht so gut fand, um 22 Uhr war man eigentlich allein. Für den Notfall, den sicher keiner wünscht, problematisch.

Gastronomie5,0
Getränke gab es, sonst nichts. Aber wir hatten alles im Bungalow gehabt, Für uns also kein Problem

Sport & Unterhaltung4,0
Wie auch schon oben beschrieben. Es gab einen Pool, der mit blauer Farbe gestrichen war, die auch noch abfärbte. Sonst gab es nichts. Für uns aber auch kein Problem, den Pool? wozu, ich habe das Meer vor der Tür.

Hotel5,5

Tipps & Empfehlung
Gute Reisezeit, denken wir, war September, nur noch 30 Grad. Preis- Leistungsverhältnis ist bestimmt OK wenn auch die Außenanlage, sprich Garten, fertig ist. Es ist kein Grün auf dem Grundstück, bis auf ein paar alte Olivenbäume, aber das kommt wohl noch. Nützliche Hinweise! Ein Mietauto ist ein Muß und kostet ein Kleinwagen ca 400 EUR für 14 Tage, das sollte man in den gesamten Reisepreis mit einrechnen. Es gibt sicher günstigere Anlagen. Für uns war die Ruhe, die wir dort hatte, ausschlaggebend.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Buba & Inka
Alter:61-65
Bewertungen:5
NaNHilfreich