phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Silvia (56-60)
Verreist als Paarim Juli 2012für 1 Woche

Mitten in den Bergen

5,0/6
Hotel hat 3 Etagen, mit Lift, alles neuer Zustand, Halbpension, Schwimmbad, W-Lan.
Gäste aus allen nordeurop.Ländern.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt an der Kehre 45 zum Stilfser Joch, der Ort besteht aus wenigen Häusern.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es nur einen Laden, sonst eher nichts als Berge.

Man kann direkt ab Hotel wandern, der Sessellift ist gleich unterhalb. Es gibt viele schöne Route.
Sonst muß man alles mit Fahrzeug unternehmen.

Zimmer6,0
Die Zimmer sind großzügig, gut möbliert, alles neu.
In der Suite sind zwei Flat-TV, Safe, Minibar.
Wir hatten die Turmsuite mit der Badewanne - wie auf dem Foto, toll.
Zimmertyp:Suite
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Fremdsprachenkenntnisse sind nur sehr beschrenkt.
Zimmer sind immer sauber.

Gastronomie6,0
2 Restaurants, 1 kleine Bar, 1 Außenterasse.
Die Halbpension besteht aus Frühstück und Abendbrot.
Beim Frühstück könnte es etwas mehr Auswahl an Wurst geben.
Das Abendessen besteht aus 5-6 Gängen, welche nicht wählbar sind und erst am Abend feststehen.
Wenn man aber das Hauptgericht nicht essen möchte, wird schnell ein Ersatz angeboten.
Die angegebenen Essenzeiten sollte man einhalten, sonst steht man evet. vor leeren Salatschüsseln.
Es war alles sehr gut, das Restaurant war sauber und ordentlich.
Die Preise waren angepasst.

Sport & Unterhaltung4,0
Schwimmbad war tagsüber offen, Saune nur von 16-19.00 Uhr, auch bei schlechtem Wetter.
W-Lan vorhanden.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wenn man mit dem Auto anreist, sollte man gut einparken können, sonst hat man schnell Beulen. Vor dem Hotel muß man rückwärts an 4-5 Autos vorbei einparken, auch weiter hinten sind einige Fallen. Die Raum ist sehr begrenzt.

Sollte man nicht nur an Wandern interessiert sein und möchte nachmittags einfach mal durch den Ort bummeln oder Kaffee trinken gehen, dann sollte man sich besser in Sulden einquartieren, in Trafoi ist nur Natur.

Bei Wanderungen vom Hotel sollte man gut zu Fuß sein, auch wenn dort steht leichte Wanderung, vor allem abwärts und den ganzen Tag einplanen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2012
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Silvia
Alter:56-60
Bewertungen:27
NaNHilfreich