Peter (61-65)
Verreist als Paarim September 2017für 2 Wochen

Badeurlaub im September

4,0/6
Das Hotel macht von Außen einen prima Eindruck, der aber im Inneren durch wenig Licht, dunkle Flure an ad Surdum geführt wird. Ein in die Jahre gekommenes Hotel, in dem auch Maniküre und Friseur nicht repräsentativ untergebracht sind.

Lage & Umgebung5,5
Sonstige Freizeitmöglichkeiten5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0

Zimmer5,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)5,0
Landestypisch ohne große posetive noch negative Aspekte.

Service
Zum Großteil sehr freundliches Personal, wobei Deutsch nicht so unbedingt der Klassiker ist.

Gastronomie4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0
Man wurde satt, aber Eintönigkeit im Angebot beherrschte das Buffet und meist bestand die Abwechslung darin, dass der Teller mit der Butter an einer anderen Stelle stand. Ich hatte im Vorfeld bei negativen Kritiken immer gesagt, Nörgler gibt es immer wieder, hiermit möchte ich mich gedanklich dafür endschuldigen.

Sport & Unterhaltung3,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)1,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes5,0

Hotel5,0
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:61-65
Bewertungen:2
NaNHilfreich