Archiviert
Hans-Dieter (61-65)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 1 Woche

Die Chefin und Tochter, zwei Powerfrauen !

5,2/6
Wir hatten außwahl unter zwei Zimmern, wobei die Preisdiverenz pro Person und Nacht nur 3 € ausmachte.
Wir haben uns für das große Zimmer Richtung Nord/Ost entschieden ! Das Frühstück war für ein drei Sterne Hotel
gut und ausreichend, das Abendessen wirklich nach Südtiroler Art, gut und Abwechslungsreich ! Wir konten unter zwei Vorspeißen und Hauptgänge wählen.

Lage & Umgebung6,0
Durch die Rittenkarte konnte man die ganze Woche das Auto stehen lassen und hat alle Ziele erreicht, entweder zu Fuß oder per Bahn/Bus und Gondel. Selbst nach Trient und Meran konnte man mit dem Zug fahren.

Zimmer5,0
Unser Zimmer ( 210) war in Richtung Nord/Ost und deshalb billiger. Bei der Aussicht nach Süden würden wir aber nur noch ein Zimmer in diese Richtung nehmen. Die Größe des Zimmers und Bad war sehr angenehm, das leidige Thema in den Hotels ist leider immer die Größe der Fernseher, leider viel zu klein ! Minibar war keine vorhanden was um diese Jahreszeit auch nicht notwendig war.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service6,0
Die zwei Frauen (Mutter und Tochter) haben den Laden (Hotel) voll im Griff und sind trotzdem sehr zuvor kommend.
Die Zimmerreinigung war sehr ordentlich und bei Problemen wurde sofort geholfen !

Gastronomie5,0
Was uns sehr gefreut hat, dass hier keine "schiki miki" Essen serviert wird sondern wirklich Südtiroler Küche ! Die Tischdekoration war wie in einem 4 * Hotel mit Stoffservietten und bequemen Sitzbänken oder Stühlen je nach Tisch. Die Preise für die Getränke sind allerdings grenzwärtig, dafür gibt es auch offene Flaschenweine in 1/4 Form !

Sport & Unterhaltung4,0
Der kleine Saunabereich ist ausreichend um nach einer Wanderung die Mukulatur zu erwärmen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Whelan war auch in den Zimmern kein Problem (in vielen Hotels nur im Bereich der Rezeption). Die Handy Erreichbarkeit war auf 1250 Meter kein Problem und die Reisezeit im Oktober auf dem Ritten ist nur zu empfehlen da viele Hotels Sonderpreise haben !

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Oktober 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans-Dieter
Alter:61-65
Bewertungen:37
NaNHilfreich