phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Christa & Wenzl (71+)
Verreist als Paarim März 2018für 2 Wochen

Gemütlicher & ruhiger Kururlaub

6,0/6
Das Hotel liegt in Komorní Dvur, Ortsteil von Cheb (Eger). Nach Franzensbad sind es ca. 1,5 KM.
Wer Erholung, Gemütlichkeit, guten Essen und gute Kur-Anwendungen sucht, ist hier 100% richtig.
Die Zimmer sind sehr sauber, mit Bad, Dusche oder Wanne /WC, Safe und TV.
Das Restaurant ist geteilt, der hintere Teil für Hotelgäste, der vordere Teil als öffentliches Restaurant mit Rezeption. Auch eine schöne Terrasse ist vorhanden.
Sehr großer Parkplatz im Hof der Hotelanlage. Die Kurabteilung befindet sich ebenfalls im Gebäude, sowie auch das Schwimmbecken und Sauna.
Wir haben durch Zufall, nach 8 maligem Besuch in einem sehr guten Hotel in Franzensbad, in dieses kleinere Hotel gewechselt und haben es nicht bereut. Wir fühlen uns hier, was hauptsächlich die Gemütlichkeit betrifft, viel besser !!!
Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier allemal !
Der nächste Besuch im Mai & September 2018 ist bereits gebucht.


Lage & Umgebung5,0
Mit dem eigenen Auto ist es hier unproblematisch die Umgebung zu erforschen. Auf die Autobahn nach Karlovy Vary (Karlsbad) sind es 5 Minuten. Die Autobahn ist jetzt, wer nur bis Karlsbad fährt, Kostenfrei!

Zimmer6,0
Sind Mittelgroß, gut möbliert und sehr sauber. Teppichboden & Safe

Service6,0
Service Allgemein ist sehr gut. Beanstandungen, wie wir von anderen Gästen mitbekommen haben, werden
schnellstens behoben.
Der Direktor begrüßt die Gäste (geht von Tisch zu Tisch) fast jeden Morgen, das haben wir in dem Franzensbader Hotel noch NIE ! Erlebt. Alles sehr freundlich !!! Personal spricht ein sehr gutes deutsch.
Die Kur-Abteilung ist sehr gut, Anwendungen ebenfalls. Wer Moor beansprucht muss sich allerdings nur mit einem
Moorbad zufrieden geben. Moor als Breimasse gibt es hier nicht.

Gastronomie6,0
Wir sind mit der Gastronomie voll zu frieden. Das Frühstücks-Buffett ist hervorragend, es ist für jeden etwas da.
Wem die tschechischen Würstchen etwas zu Fett sind, muss diese auch nicht zu sich nehmen, es gibt genügend
andere Speisen.
Mittag, wer keine Vollpension gebucht hat, kann Ala Carte im Restaurant essen. Bei Halbpension gibt es
3 verschieden 3Gang Menü's.
Köstlich sind auch die einheimischen Märischen Weine. Das gute tschechische Bier muss man hier nicht erwähnen.
Die Preise sind sehr günstig, gemessen zum Vergleich an deutschen Restaurant's.

Sport & Unterhaltung6,0
Nicht bewertet, aus gesundheitlichen Gründen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im März 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Christa & Wenzl
Alter:71+
Bewertungen:2
NaNHilfreich