So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
UdoAugust 2010

Gutes Hotel mit toller Lage

5,3/6
Das Hotel ist architektonisch sicherlich nicht der Renner, liegt aber direkt am Strand und hat einen lustigen Salzwasser-Pool, der direkt übers Meer gebaut wurde und schon aus dem Flugzeug zu erkennen ist. Es ist ein mittelgroßes Hotel. Das Hotel ist sauber, das Personal des Hotels war, wenn man es brauchte, immer freundlich. Wir hatten Halbpension gebucht. Das Essen war absolut in Ordnung und abwechslungsreich für eine Woche Urlaub. Man sollte bei einem 3-Sterne-Hotel aber auch keine kulinarischen Glanzleistungen erwarten. Ich habe mich in der einen Woche jedenfalls wohl gefühlt und meinen Freunden ging es auch so.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist genial. Das Hotel ist nur durch die Strandpromenade vom Strand getrennt. Die Strandpromenade ist schön angelegt mit einigen netten Lokalen/Restaurants. Strand ist recht klein, aber trotzdem sauber und schön. Figueretas liegt zwischen Playa d´en Bossa und Ibiza-Stadt. Beides erreicht man locker in 20 Minuten auf dem Fußweg.

Zimmer5,0
Zimmer mit Meerblick sind super, die anderen nicht. Ausstattung zweckgemäß. Safe kostet 15 EUR die Woche. Zimmer waren immer sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Ich fand alles gut und nett. Uns wurde immer sofort geholfen. Das einzige, was ich auszusetzen habe, ist, daß die Zimmer ohne Meerblick nicht schön sind und vor allem die Einzelzimmer Abstellkammern gleichen. Also - immer Meerblick buchen bzw. vorort danach fragen (kostet 10 EUR pro Zimmer pro Nacht). Geht aber natürlich nur, wenn die Zimmer noch frei sind.

Gastronomie5,0
Frühstück war ausreichend, allerdings nicht sonderlich abwechslungsreich. Kaffee und Säfte schmecken nicht (hab ich bisher aber noch so gut wie nie erlebt). Lieber den löslichen Kaffee nehmen. Abendessen war gut und abwechslungsreich. Bißchen nachwürzen schadet natürlich nicht. Aber nochmal - Gourmets buchen lieber ein anderes Hotel. Meine Ansprüche sind da eh nicht so besonders hoch, weil mir klar ist, daß die meiste Kohle beim Pauschalurlaub für den Veranstalter und die Fluggesellschaft draufgehen, fürs Hotel bleibt da nicht so viel übrig. Am besten ÜF buchen und immer lecker Essen gehen (wird nur leider zu selten angeboten).

Sport & Unterhaltung6,0
Sport, Unterhaltung - keine Ahnung. Pool ist wie gesagt witzig. Liegen sind umsonst, Schirm kostet 5 EUR.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Ibiza-Stadt ist eine super schöne Stadt mit tollem Flair, unbedingt ansehen (wir waren fast jeden Abend dort - Fußmarsch kurz). Ausflug nach Formentera lohnt sich auch (Karibik-Strände). Boot fährt direkt vor dem Hotel ab (25 EUR, 45min.). Fähren ab Ibiza-Stadt zwar schneller, aber auch viel teurer (über 50 EUR). Auf gar keinen Fall in die Tapas-Bar des Holländers gehen (Home Looss) oder so. Der spricht Euch am Strand oder auf der Promenade auf jeden Fall an. Das Essen geht aber gar nicht. Dann lieber ins Haddock Cafe gehen oder ins Principe. Grandios auch die Pizzeria Pinocho in Ibiza-Stadt Nähe Hafen. Super leckeres und günstiges Essen. Pizza lecker, Pasta selbstgemacht, der Knaller!!! Entweder früh hingehen (vor 20 Uhr) oder reservieren. Die Kunden stehen dort Schlange.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Udo
Alter:36-40
Bewertungen:2