phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Carola (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Ruhige Lage, aber nicht ab vom Schuss.

4,5/6
Bungalow-Anlage in Playa de los Pocillos; gemischtes Publikum: Engländer, Deutsche, Holländer, Spanier (nach Häufigkeit aufgelistet); viele Selbstversorger; ältere Paare oder Familien mit kleinen Kindern;
Anlage anscheinend ausgebucht, aber trotzdem hat man nicht das Gefühl, dass es voll ist. Verteilt sich gut auf der Fläche.
Pool; Poolbar; Spa (nicht genutzt); Frühstück und Halbpension buchbar; WLAN an der Rezeption und am Pool; kleiner Spar (Supermarkt) in der Anlage; ca. 5-10 Minuten Fußweg zum Strand und zur Promenade mit Geschäften und Restaurants; Zimmer und Anlage allgemein sauber; Appartement vor Kurzem renoviert

Lage & Umgebung4,0
Hotel liegt am Ortsrand; ruhig, aber nicht ab vom Schuss; ca. 5 Minuten Fußweg zum Strand und ca. 10 Minuten Fußweg zur Hauptpromenade mit Geschäften und Restaurants; Bars und Restaurants an der Promenade vorhanden, keine Diskotheken; Ausflüge können von hier aus gestartet werden: Fahrradverleih, Autoverleih, Bustouren; nächste Bushaltestelle ca. 7 Minuten entfernt

Zimmer5,0
Appartement, scheinbar vor Kurzem renoviert,
1. Raum: Wohnzimmer mit Küchenzeile (Kühlschrank mit Eisfach, zwei Kochplatten, Spüle, Mirkowelle, Geschirr, Töpfe/Pfannen und Besteck), Sofa und Sessel (landestypisch aus Holz mit Stoffkissen), Fernseher (auch einige deutsche Sender), Klimaanlage (mussten wir extra zahlen; 63 € für 2 Wochen)
2. Raum: Schlafzimmer, zwei Einzelbetten (können zusammen geschoben werden), eingebauter Kleiderschrank mit integriertem Safe (kostet extra), Ventilator an der Decke; Matratzen sind neu, dadurch ziemlich hart (wer gern weicher schläft, sollte nach einem "Topper" fragen)
Bad: mit Fenster, geräumig, bei uns behindertengerecht, keine Duschabtrennung, sondern eine offene Dusche
Zimmertyp:Bungalow
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Die Mitarbeiter sind alle freundlich (nur eine Frau mit dunkelblonden Haaren an der Rezeption war etwas mürrisch drein gucken ;)
Mit spanisch und englisch kommt super weiter. Einige können auch gut deutsch, andere nur ein bisschen. Zimmerreinigung 5x die Woche; 2x Handtuchwechsel; 1x Bettwäschewechsel

Gastronomie4,0
Ein Restaurant für Frühstück und Abendessen; eine Poolbar;
Essen ist in Ordnung gewesen. Nicht herausragend, aber es war immer was für jeden Geschmack dabei und Preis-Leistungs-Verhältnis vollkommen okay. Vorwiegend Deutsche und einige Engländer beim Essen.

Frühstück: kleine Brötchen, Toast (auch Vollkorn), süße Backwaren (Croissants, landestypische Backwaren), Marmelade, Nougatcreme, manchmal Spiegelei und Bacon, viel auch englisches dabei (z.B. Bohnen, Würstchen); Kaffee aus Thermosbehältern hat uns nicht geschmeckt (mit gechlortem Wasser aufgekocht?); wir haben heiße Milch mit Instantkaffee getrunken; Saft aus Konzentraten in Maschinen
Abends: Auswahl ist überschaubar. Das Buffet hätte für unseren Geschmack etwas größer sein können. Es gab Salat zum selbst zusammen stellen (nur Essig+Öl als Dressing). Immer etwas kartoffeliges (Kroketten, kleine Kartoffelpufferecken, gekochte Kartoffeln, Pommes, Bratkartoffeln), Nudeln, 1x Gemüse, 1x Fleisch, 1x Fisch. Aoli und Brötchen, Nudelsalat o.ä. Einmal in der Woche gab es Paella. 3 verschiedene Nachtische (Milchreis, Pudding, Windbeutel, Kuchen), Eis und eine Sorte Obst je Abend.
Atmosphäre könnte etwas moderner sein. Küchenstil teils zu englisch-lastig. Preise für Getränke günstig.

Sport & Unterhaltung5,0
Sport wurde nicht angeboten. Man könnte Tennis oder Padel gegen Gebühr spielen, haben wir aber nicht. Animation war nicht. An drei Abenden waren Musiker in der Poolbar, haben wir aber nicht angeschaut.
Der Pool ist gut. Genügend Liegen vorhanden, Pool sauber und groß genug. Feste Sonnenschirme vorhanden.

Hotel4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Carola
Alter:26-30
Bewertungen:8
NaNHilfreich