Majo aus Willstätt (56-60)
Verreist als Paarim Oktober 2017für 3-5 Tage

Wellnesshotel mit viel Flair

6,0/6
Wir waren zum ersten mal in diesem Hotel und waren trotz der vielen negativen Bewertungen sehr angenehm überrascht über dieses nette und familieere Wellnesshotel.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt auf 1100m und läd zu Wanderrungen um den Hochkopf,nach Todtmoos,oder nach Herrenschwand,Präg ein.Man muß ganz schöne Höhenunterschiede überwinden,wir sind eine Strecke(16km) gelaufen und dann den Rückweg mit dem Bus(ist im Preis mit drin) gefahren.

Zimmer6,0
Großes Zimmer im balinesischen Still,die Betten angenehm weich mit sehr kuschliger Bettwäsche .Das Bad groß mit Eckbadewanne .Es ist alles sauber und vorallen kein Schimmel

Service6,0
Wir bedanken uns für die liebevolle und freundliche Bedienung ,wir haben uns sehr wohlgefühlt und kommen mit Sicherheit wieder.

Gastronomie6,0
Wir hatten Halbpension und waren mit dem Frühstück sowie mit dem Abendessen sehr zufrieden.

Sport & Unterhaltung6,0
Das Hotel bietet Massagen,Kräuterbad,Sauna und Entspannungsliegen an,wir haben alles genutzt und können nur sagen:einfach nur K L A S S E.Alles schön sauber,hell und romantisch eingerichtet.Im Kräuerbad sind an der Decke LED Lampen die nach dem Takt der Musik an und ausgehen,Duftkerzen unterstreichen das Ganze

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2017
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Majo aus Willstätt
Alter:56-60
Bewertungen:3
NaNHilfreich