Archiviert
Markus (41-45)
Verreist als Paarim August 2015für 1-3 Tage

Bitte nichts beanstanden, sonst kann man gehen

2,8/6
So etwas ist uns nach dem CHECK-in noch nie vorgekommen!! Als "HRS-Kunde" wurde uns großzügig die Flasche Wasser gegeben, das kostenl. WLAN auf dem Zimmer nur nach Nachfrage. Nach dem Safe gefragt, wollte der Manager 3€/Tag haben. Der Hinweis von uns, das dies ja leider nicht in der Hotel-/Zimmerbeschreibung stand, wurde sehr böse aufgenommen (er müsste auch hohe Provisionen an HRS zahlen). Trotz Freundlichkeit und Sachlichkeit von uns, wurde uns vorab unterstellt, dass wir sicherlich noch etwas am Abendessen und Frühstück zu bemängeln hätten. So gab es vom Manager zwei Optionen für uns, den Safe für die Zeit zu zahlen (und somit zukünftig den Mund zu halten), oder das Hotel zu verlassen. Da wir uns wirklich freundlich, sachlich und völlig korrekt verhalten haben, hat uns das die Sprache verschlagen. Sicherlich besser für uns war die 2. Option, ein anderes Hotel zu wählen. Dies haben wir dann über booking.com auch getan, denn da passte die Hotelbeschreibung mit den Leistungen überein.

Zimmer3,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service1,3
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0

Hotelsterne sind berechtigt
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Markus
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich