Reinhard & Gunia (66-70)
Verreist als Paarim Mai 2019für 3-5 Tage

Für leichte Wanderungen in der schönen Landschaft

6,0/6
Schöner, ruhiger Landgasthof in familiärer Atmosphäre als Ausgangspunkt für leichte Wanderungen in der näheren Umgebung

Lage & Umgebung5,0
Vom Hotel aus erreicht man viele gut beschriebene und ausgeschilderte leichte Wanderrouten durch Wiesen und Wälder

Zimmer5,0
Wir hatten ein DZ im Gästehaus, welches in ruhiger Lage im Garten mit Pool etwas abseits von der Straße liegt,
vom Südbalkon schaut man direkt auf den Garten mit Pool und das Hohen-Bogen- Massiv. Das Zimmer war gut eingerichtet und stets sauber und aufgeräumt.

Service6,0
Obwohl der Wirt, Herr P., fast immer allein zuständig war, war er doch ständig um uns bemüht und hat alle kleinen Wünsche sofort erfüllt. Auch für ein persönliches Gespräch hat er immer Zeit für uns Gäste gefunden, wodurch eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre entstanden ist.

Gastronomie6,0
Das Frühstück war ausreichend, Eierspeisen wurden auf Wunsch frisch zubereitet.
Am Abend hat der Chef selbst gekocht. Wir hatten HP und wurden mit Suppe, Salat, 3 Wahlgerichten und Dessert verwöhnt, alles war stets schmackhaft und frisch. Die Getränkepreise waren sehr preiswert (0,5l Bier = 2,60)!

Sport & Unterhaltung5,0
Fitnessraum, Garten mit Pool war im Gasthof gut, im Ort ist jedoch nix los, aber das wußten wir und brauchten wir auch nicht.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Mai 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Reinhard & Gunia
Alter:66-70
Bewertungen:15
NaNHilfreich