Astrid (26-30)
Verreist als Freundeim November 2018für 3-5 Tage

Top-Hotel für jeden der in Göttingen ist!

6,0/6
Es handelt sich um ein größeres, aber dennoch sehr gutes Tagungs- und Eventhotel. Dennoch bietet es auch alle Möglichkeiten, um Göttingen und das Umland zu erkunden (Bushaltestelle direkt vor der Tür), sowie einen großen Wellnessbereich mit Sauna, Schwimmbad und Fitness. Ergänzt wird das Angebot durch ein hervorragendes Frühstücksbuffet, wo keine Wünsche offen bleiben. Das Hotel ist sehr zu empfehlen und ich werde es immer wieder erneut buchen!

Lage & Umgebung5,0
Bis Göttingen sind es ca. 6,5km, jedoch gibt es eine sehr gute Busverbindung in die Innenstadt oder nach Hann. Münden. Das Hotel ist in der Nähe der Autobahn, aber man hat dadurch keine Geräuschbelästigung. Es liegt ganz ruhig. In ca. 1km Entfernung gibt es einen großen Einkaufspark mit Supermärkten.

Zimmer6,0
Sehr geräumig, sauber und ruhig! Die Badezimmer haben eine sehr große Dusche.

Service6,0
Sehr serviceorientiert, so dass keine Wünsche offen bleiben.

Gastronomie6,0
Das Frühstück ist sehr umfangreich und lässt keine Wünsche offen.
Einen Abend wurde Halbpension zugebucht, hier gab es auch ein Buffet mit einen sehr großen Vorspeisenangebot, 4 verschiedene Hauptgänge und eine große Auswahl an Nachspeisen. Der Preis (24€ p.P.) ist angemessen.
Zudem gibt es die Möglichkeit in den Hotelrestaurants Menues zu wählen oder A-la-Carte zu essen. Die Hotelbar rundet das gastronomische Angebot ab.

Sport & Unterhaltung6,0
Sehr guter Saunabereich - viele verschiedene Saunen mit z.T. Aufgüssen. Die Ruheräume ergänzen das Angebot. Zudem gibt es ein etwas kleineres Schwimmbad und einen riesigen, hochmodernen und gepflegten Fitnessbereich. Es stehen Squash und Kegelbahnen ebenfalls zur Verfügung.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im November 2018
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Astrid
Alter:26-30
Bewertungen:2
NaNHilfreich