Manuela (46-50)
Verreist als Freundeim November 2018für 1-3 Tage

Eigentlich schönes Hotel für ein Welln.wochenende

3,0/6
Schickes Hotel mit vielen Angeboten. Wir haben zum wiederholten Male ein Wellnesswochenende zu fünft gebucht. Erste Mal vor Top, wir müssen da unbedingt wieder hin.. Zweite mal wurde eine gebuchte Behandlung vergessen, sodass eine Dame 1,5 Stunden alleine auf die anderen warten musste. Es wurde Besserung versprochen: wir versuchen es noch mal. Also versuchten wir es noch ein drittes mal: schlechter ist kaum möglich! Totaler Reinfall, erst recht wenn ich das Preis-Leistungsverhältnis sehe. Ob wir dort noch einmal buchen haben wir noch nicht entschieden. Schade...

Lage & Umgebung5,0
Super gelegen. Von der Autobahn toll und schnell zu erreichen. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel, von der man bequem und günstig in die Stadt kommt.

Zimmer3,0
Eigentlich war ich ein besseres Zimmer gewöhnt. Dies war mittlerweile mein dritter Besuch in diesem Hotel. Ich buche jedes mal das selbe Zimmer. Dieses mal wurde es ohne Benachrichtigung einfach getauscht. Somit hatte ich kein renoviertes Zimmer, welches auch nicht dem Standard des Zimmers entsprach , welches ich bisher in diesem Haus gewohnt war! Kleine Dusche, kein Tresor vorhanden, kleines Bett und die Zimmerkarte war auch nicht für die Stromversorgung zuständig. Alles mit extra Schaltern zu bedienen. Wie in der Steinzeit!

Service4,0
Nach wiederholten fehl Buchungen im Spa Bereich war die Chefin des Hauses sehr bemüht diesen Fehler wieder gut zu machen. Was aber kaum möglich war wenn man davon absieht das man extra für ein Wellness Wochenende in dieses Hotel gefahren ist und keine Ersatzbehandlung möglich war.
Falsches Zimmer, zum 2. mal keine Spa Behandlung da die Mitarbeiter dort Fehler gemacht haben!
Bei den Preisen war als Wiedergutmachung ein kostenloses Parkticket und ein Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt
in diesem Jahr, nicht mehr ausreichend für eine gute Bewertung. Das hatten wir im letzten Jahr schon und sind davon ausgegangen das in diesem Jahr alles besser und nicht noch schlechter wird!!!
Ansonsten sehr nettes Personal im Hotel.

Gastronomie4,0
Leckers Essen. Besonders die große Auswahl beim Frühstück ist sehr schön. Und die Bedienung sehr zuvorkommend.

Sport & Unterhaltung5,0
Angebote sind gut, wenn man denn auch das bekommt was man gebucht (und bestätigt bekommen) hat.
Sauna Top, Tennis, Squash, Spa, Fitnessraum und Kurse, Pool etwas klein, ...
Shoppen kann man zu Fuß im Einkaufscenter oder mit dem Bus problemlos in der Stadt.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im November 2018
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuela
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Guten Morgen,
zunächst möchte ich mich dafür bedanken, dass Sie sich die Zeit für diese ausführliche Bewertung genommen haben. Es tut mir sehr Leid, dass offensichtlich trotz meiner Bemühungen der negative Eindruck des Wochenendes eindeutig überwogen hat. Das lässt sich leider im nachhinein durch uns auch nicht mehr verändern. Zum Punkt "Entschädigung bzw. zu erwartende Entschädigung" möchte ich anmerken: es gab zunächst auf Einladung des Hauses ein Glas Sekt pro Person während der Wartezeit, die zur Klärung des Sachverhaltes (5 x 4,90 €) notwendig war, dann einen Gutschein für unseren Weihnachtsmarktstand in der Göttinger Innenstadt (5 x 3,- €), die Behandlungszeit der ersten (und korrekt eingebuchten) Anwendung wurde geteilt, so dass zwei Personen hintereinander ohne Berechnung eine kurze kosmetische Behandlung von ca. 30 Minuten bekamen (84,- €) - die zweite Behandlung wurde von uns kostenfrei storniert (84,- €) und wir erstatteten die Parkgebühr von ca. 20,- €. Damit haben wir Ihnen insgesamt einen Nachlass von 143,50 € gewährt. Ich wünsche Ihnen und Ihren Freundinnen eine gute Zeit zum Jahresende und alles Gute für das neue Jahr.
Mit freundlichem Gruß
Birgit Beuermann
Assistentin der Geschäftsleitung | Vital Spa Leitung
NaNHilfreich