Klaus (61-65)
Verreist als Paarim Oktober 2018für 3-5 Tage

Schade, hatte mehr erwartet und wurde enttäuscht

3,0/6
Ich hatte das Hotel auf Grund der vielen positiven Bewertungen gebucht; kann diese jedoch nicht nachvollziehen. Bei einem 4**** Superior Hotel setze ich hohe Maßstäbe an; diese hat das Hotel m.E. nicht erfüllt. Zimmer ohne Minibar und Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee / Tee. Sauna / Spa Bereich im Vergleich mit anderen Hotels ( z.B. Esperanto, Fulda/ Dorint Bad Brückenau/ Best Western , Heiligenstadt/ u.a. ) eher schlecht. Preis- Leistungsverhältnis stimmt m.M.n. überhaupt nicht.

Lage & Umgebung5,0
Nur 1 Minute von der A 7 entfernt. Nahe an einem großen Einkaufszentrum. Nach Göttingen Zentrum ca. 15 Autominuten

Zimmer3,0
Zimmer modern eingerichtet. Safe vorhanden, jedoch keine Minibar und keine Kaffee/Tee Maschine auf dem Zimmer; dies erwarte ich bei 4*** S. Badezimmer keine Dusche, sondern eine halbseitig geschlossene Badewanne mit hohem Einstieg. Für ältere Gäste u.U. eine Problem

Service3,0
Personal beim Frühstück sehr freundlich und zuvorkommend; beim Abendbuffet eher " reserviert zurückhaltend", hier gibt es noch Luft nach oben

Gastronomie3,0
Früstücksbuffet noch okay, gemessen am Hotelstandard, Eierspeisen werden auf Wunsch frisch zubereitet.
Abendbuffet bezüglich der warmen Spreisen auch okay. Vorspeisen, Beilagen und Dessert entsprechen m.E. jedoch absolut nicht dem 4 Sterne Niveau. Präsentation der Speisen teilweise verbesserungswürdig.

Sport & Unterhaltung1,0
Inddor Pool kleiner als auf den Bildern zu vermuten, Wasser recht kühl. Der Raum lädt absolut nicht zum Verweilen ein. Sauna Bereich mit Extra Kosten nutzbar. Zwar ist er relativ geräumig; es gibt mehrere Saunen. Es fehlt jedoch komplett der Warmwasserbereich. Kein Warmwasserpool, keine Whirlpool, keine Sprudelliegen, Massagedüsen, etc. Hotel ist m.E. als Spa/ Wellness Hotel völlig ungeeignet im Vergleich zu anderen Hotels ( siehe oben )



Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Klaus
Alter:61-65
Bewertungen:56
NaNHilfreich