Kathrin (31-35)
Verreist als Freundeim Juni 2015für 3-5 Tage

Stadthotel in Ingolstadt mit 177 Zimmern

4,6/6
Nettes Stadthotel, verkehrsgünstig gelegen direkt an der Saturnarena. Mit 177 Zimmer das größte Stadthotel.

Lage & Umgebung5,0
Die Ingolstädter Innenstadt ist in ca. 10 Minuten per Fuß zu erreichen, direkt gegenüber befindet sich die Saturnarena.

Zimmer3,0
Die Zimmer waren schick in Rot-und Schwarztönen.Eine schwarze Ledercouch rundet das Gesamtbild ab. Das Bad hat eine bodentiefe, sehr geräumige Dusche und gute Ablagemöglichkeiten. Ich bin allerdings keine Fan von Glasschiebtüren zwischen Zimmer und Bad. Ich mag etwas mehr Privatsphäre. ( habe mir ein Doppelzimmer mit einer Kollegin geteilt ). Und die dicke Staubschicht auf dem Telefon fand ich leider auch etwas unglücklich. Daher nur 3x Sonne.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Beim Check-in war die Rezeptions-Dame leicht überfordert, aber beim Check-Out wirkte das ganze Auftreten viel souveräner. Freundlich waren aber beide Damen. Ansonsten hatte ich sehr wenig mit dem Personal zu tun. Ich war nur ganz kurz zum Schlafen und Frühstücken im Hotel.

Gastronomie6,0
Das Frühstück war hervorragend, sehr reichliche Auswahl. Besonders gut fand ich die beiden Kaffee-Vollautomaten. Und es wurde immer schnell aufgefüllt und die Tische abgeräumt.

Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Leider gibt es kein kostenloses WLAN und die 1Liter-Flasche ist am Hotelzimmer ist mit 4,50EUR auch etwas im höheren Preissegment angesiedelt. Ideal ist dieses Hotel für Leute, die in der Saturnarena eine Veranstaltung besuchen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im Juni 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Kathrin
Alter:31-35
Bewertungen:10