Hotel Casolare le Terre Rosse

Località S. Donato 53037 San Gimignano Siena Italien
96%
5,6 / 6
180 Bewertungen
Bewertung abgebenBilder hochladen
  • Hotelübersicht
  • Bewertungen
  • Bilder
  • Videos
  • Fragen
  • AngeboteAngebote
Archiviert
Bianca (31-35)
Verreist als Paarim Juli 2012für 1 Woche

Super Hotel in Top Lage

5,5/6
Wir waren 1 Woche im Casolare Le Terre Rosse und fühlten uns rundum pudelwohl. Das Hotel ist ist in toskanischem Stil gebaut, aufgrund der Grösse und Bauweise wirkt alles eher familiär. Es gibt einen Pool und viele Liegen in der Anlage verteilt. Die Zimmer und der Restaurantbereich war sehr sauber. Wir hattennur Frühstück gebucht, da wir täglich mit dem Auto unterwegs waren. Ein Restaurant ist aber auch im Hotel dabei (Sonntags geschossen, ansonsten mit Voranmeldung nutzbar). Zudem sind pro Tag 1h Internet all inclusive - es steht ein PC bereit (oder bringt seinen eigenen mit).

Lage & Umgebung6,0
Wir haben das Hotel aufgrund der Lage ausgewählt. Es liegt sehr ruhig. Zwar ist 200 m weiter die Straße gelegen, aber dies hört man im Hotel nicht (ist auch keine Bundesstraße).
In 6 Autofahrminuten liegt San Gimignano - wo man sehr lecker essen kann (wir waren 3 mal in der Innenstadt von San Gimignano essen). Von Richtung Hotel kommend liegt auch am Eingang von San Gimignano gleich links gelegen ein großer Parkplatz. Pro h 1,50 Euro, ab 20.00 Uhr 1 Euro. Vom Hotel aus kann man gut an einem Tag die großen Städte (Pisa, Lucca, Florenz, Siena...) besuchen, da alle höchstens 1,5 Fahrstunden entfernt liegen. Nach Florenz würden wir den Zug von Certaldo aus nutzen - Zugfahrzeiten werden im Hotel an der Rezeption gerne aktuell aus dem Internet ausgedruckt. 5,20 Euro pro Fahrt/pro Person (Ticket vorher immer entwerten - Automat ist auf Deutsch, nur mit Karte zahlbar (Maestro, EC...). Die Damen an der Rezeption helfen aber gerne bei Fragen diesbezüglich !

Zimmer5,0
Die Zimmer sind mit allem ausgestatten, was man in einem Urlaub braucht. Wir hatten eines der nicht neu renovierten Zimmer aber auch dies war sehr schön, ausgestattet mit Holzmöbeln und einem Metallbett (konnten dies aber zuvor im Reisebüro wählen - ein neues hätte auch mehr gekostet). Das Zimmer war nicht sehr groß, aber da wir jeden Tag unterwegs waren, hat uns dies nicht gestört. Die Fernsehprogramme werden nur auf italienisch angeboten.
In der Minibar stehen 2 Flaschen Wasser bereit (die aber nicht umsonst sind - beide kosteten uns 7 Euro). Das Zimmer, wie auch das Bad, war sehr sauber. Es waren immer genug Handtücher bereit und im Bad gibt es auch einen Föhn.
Das einzige Manko war, dass man es hört wenn der Nachbar duscht bzw. die Toilettenspülung betätigt. Stimmen hat man aber nie gehört.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Straße

Service6,0
Das Personal war rundum sehr freundlich und hilfsbereit, vor allem die Damen an der Rezeption. Bei Fragen nach einem Stadtplan oder Zugfahrten halfen sie sofort so gut sie konnten. Alle sprechen sehr gut englisch (Deutsch spricht eine blond gelockte Dame, die morgens beim Frühstück immer bediente).
Die Zimmer waren immer sehr sauber, wir können nichts bemängeln :-)

Gastronomie5,0
Von 7.30 Uhr bis 10.30 Uhr wird das Frühstück in Buffetform angeboten. Es gab versch. Broten, Kuchen, Wurst, Käse, Tomaten, Mozarella, leckere Bruschetta, Müsli, Joghurt, Obst, Saft, Eier, Würstchen... einfach alles was das Herz begehrt. Kaffee, heißes Wasser für Tee - wurde direkt am Tisch serviert.
Im Hotel gibt es noch ein Restaurant im sehr schönen Innenhof, in dem man Abends speisen kann. Sonntags ist das Restaurant geschlossen. Wir haben nur einmal dort gegessen (bitte vorher anmelden). Die Preise sind etwas höher, geschmacklich war es aber sehr lecker. Wie es in Italien üblich ist, macht man sich den Salat am Tisch selbst an. Meine Ravioli-Portion war etwas klein (für 9 Euro), war aber unter dem Bereich "1. Gang" aufgelistet :-) Pizzen werden im Hotel nicht angeboten.
Wir geben 1 Punkt abzug aufgrund der Essenspreise und der Auswahlmöglichkeiten.

Sport & Unterhaltung5,0
Wie oben schon beschrieben gibt es in der Anlage einen Pool. Die Grösse ist für die Anzahl der Gäste passend. Es waren immer Liegen frei, egal ob direkt am Pool oder auf der Wiese in der sehr weitläufigen Anlage drum herum. Was es allerdingst nicht gab war ein Kinderpool.
Inernetzugang ist im Hotel gegeben - und pro Tag bekommt man 1h freien Zugang. Anmeldedaten sind an der Rezeption täglich abzuholen.
Sogar Postkarten vom Hotel (Luftbilder) werden umsonst angeboten.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Bei Abreise muss man pro Person und Tag 2 Euro "Kurtaxe" in BAR bezahlen, der Rest kann mit Karte beglichen werden. Die restlichen Tips hab ich bereits oben erwähnt :-)
Die hat jetzt zwar nichts mit dem Hotel zu tun, aber nur so als kleiner Tip: Die Straßen in der Toskana sind nicht die besten und ewas kurvig, daher immer etwas mehr Zeit für die Fahrten einplanen. Ansonsten viel Spaß und genießt es :-)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2012
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Bianca
Alter:31-35
Bewertungen:7
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir danken Ihnen sehr fürs lange und äußerst positive Kommentar. Wir haben
uns darüber sehr gefreut! Es ist unser größter Wunsch, dass unsere Gäste bei uns
einen angenehmen und entspannenden Aufenthalt verbringen können.
Wenn wir das Ziel erreichen, so sind wir sehr zufrieden.
Wir würden uns freuen, Sie bei uns wieder mal als Gast herzlich willkommen zu heißen! Noch mal vielen Dank und schöne Grüße von der Familie Niccolini und dem ganzen Personal
NaNHilfreich