phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Archiviert
Anke (26-30)
Verreist als Paarim April 2009für 3-5 Tage

Toller Strand, merkwürdiges Hotel

3,3/6
Das Hotel liegt direkt an einer tagsüber vielbefahrenen Straße. Das Personal war immer freundlich und sprach überwiegend recht gut englisch. Die Zimmer waren recht hellhörig, so dass man auch bei geschlossener Zimmertür sehr deutlich den Springbrunnen der Rezeption hören konnte. Die Zimmer und auch das gesamte Hotel waren sauber.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Der Weg dorthin ist allerdings nicht direkt als solcher ersichtlich. Durch eine Sackgasse gelangt man zu einem kleinen Trampelpfad, der einen zu einer Treppe zum Strand führt. Ein kleines Geschäft befindet sich direkt am Hotel, mehr Einkaufsmöglichkeiten und auch eine Apotheke findet man an der Hauptstraße Richtung Faro auch nur wenige Gehminuten vom Hotel. Ein Fußmarsch zur Altstadt von Albufeira können wir nicht empfehlen, da man doch bei normalem Tempo über eine Stunde unterwegs ist. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel und auch ein Taxi bis Albufeira ist mit ca. 5-6 € nicht sehr teuer.
Die Transferzeit vom/zum Flughafen beträgt ca. 30 Minuten.

Zimmer3,0
Die Zimmer sind sehr groß und entsprechen den Abbildungen im Katalog. Im Reisebüro wurde uns ein Zimmer in einem kleinen Appartementhaus im OG angeboten und gebucht. Gewohnt haben wir allerdings im 2. Stock im Hotel. Kleine Appartementhäuser haben wir nie gesehen. Unser Zimmer lag zur tagsüber vielbefahrenen Straße raus, so dass wir unseren kleinen Balkon nie genutzt haben. Die Morgensonne lud zwar sehr zum Frühstück draußen ein, allerdings der Straßenlärm ließ uns die Balkontür meist geschlossen halten. Nachts war es allerdings sehr ruhig draußen, so dass man auch sehr gut bei geöffnetem Fenster schlafen konnte. Die Küche des Zimmers war für zwei Personen gut ausgestattet, so dass es uns an nichts mangelte. Etwas schockiert waren wir über die Anzahl der Fernsehprogramme. Es standen 7 Programme zur Auswahl, davon waren 6 portugisisch und eins deutsch. Dieser eine deutsche Sender war der Bayrische Rundfunk.
Handtücher wurden eigentlich täglich erneuert, obwohl man sie aufgehangen hatte um zu zeigen, dass man sie nochmal benutzen wollte. Dies kann allerdings auch daran gelegen haben, dass wir in der Vossaison dort waren und das Hotel noch wenig belegt war.
Zimmertyp:Appartement
Ausblick:zur Straße

Service4,5
Das Personal des Hotels war stets freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer wurden täglich geputzt und mindestens einmal die Woche gesaugt. Das Personal sprach durchweg englisch und es gab keine Verständigungsprobleme.

Gastronomie2,0
Zu der Gastronomie können wir leider nichts berichten, da man uns bei der Nachfrage, wo denn die Frühstücksräume wären sagte, dass es in diesem Hotel kein Frühstück gäbe, jedenfalls noch nicht. Dies fanden wir doch recht seltsam, da wir mit Frühstück gebucht hatten. Allerdings die frisch gebackenen Brötchen des kleinen Geschäftes am Hotel können wir nur empfehlen.

Sport & Unterhaltung3,0
Auch da können wir kaum Angaben machen, da Ende April noch kein Animationsprogramm angeboten wurde. Allerdings wissen wir auch nicht, ob dies überhaupt angeboten wird. Das Hotel selbst verfügt nur über einen kleinen Innenpool, ein Außenpool kann im Nachbar-Hotel mitbenutzt werden. Dies wurde uns allerdings so nie gesagt, wir haben es nur der Info-Broschüre im Zimmer entnommen.

Hotel3,5

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im April 2009
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Anke
Alter:26-30
Bewertungen:3
NaNHilfreich