Archiviert
Christian (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Lerne bitte und Danke zu sagen

6,0/6
Das Hotel selbst besteht aus 3 Gebäuden und umfasst schätzungsweise 90 wunderbar große Appartements. Das Hotel selbst wurde vor wenigen Jahren renoviert. Wer jetzt goldene Wasserhähne erwartet ist hier fehl am Platz. Es ist absolut zweckmäßig eingerichtet, verfügt über eine Küchenzeile mit Herdplatten, Kaffeemaschine usw. Sicher könnte man fließen hier und da besser verblenden oder verspachtelte Löcher besser modellieren, aber um die Handwerkskunst des Landes zu bewerten bin ich noch dahin gereist.
Generell alles sauber Pool bis Zimmer. Hier und da mal n nen Farbkleks von der Renovierung aber das ist absolut okay.

Wir hatten all inklusive gebucht und jeder benannte Reiseveranstalter schreibt im Vorfeld aus das dieser Service von 11:00 bis 23:00 Uhr gilt er das als Manko sieht sollte die Reisebeschreibung und deren Leistung besser lesen oder Ultra AI buchen. Darüber hinaus ist das WiFi für ein Gerät kostenfrei sowie die Nutzung einer Klimaanlage. Die lieben Putzfrauen können zwar nicht immer zur gleichen Zeit aber scheißen dafür immer die Klimaanlage an sodass die Wohnung wunderbar kühl ist nach dem Strandbesuch.

Als wir das waren war die Gästestruktur ca. 20% deutsch, 10% inländische Urlauber und der Rest hat sich auf russische und skandinavische Gäste aufgeteilt.

Lage & Umgebung6,0
Generell ist die Lage echt genial. Im Hotelkomplex zwischen Block B und C ist nen 24h Shop. Zum Strand max. 400m...ca. 200m zum Attatürk Blvd. 200m weiter und man ist an Strand 8/9...Rabatte gibt's für Strand 15...wären nochmal 400m den Attatürk Blvd. runter. Nen zuverlässiger Bankautomat ist 10m die Straße runter vom Hotel. Shopping und Co. findet man mehr als genug am Attatürk Blvd. ergo 200m und man ist im Geschehen. Trotzdem ist es angenehm ruhig im Hotel. Restaurants usw. Wie Norden und Picasso sind km Umkreis von 50m um das Hotel und sind sehr zu empfehlen...möchte man nun Fußball gucken oder Karaoke, ist der Weg denkbar kurz. Zum Hafen sind es je nach gewähltem Weg um die 15 min Fußmarsch. Dort findet man den Robin Hood Club uvm. Dieser sowie der Summer Garden haben aber auch alle Abhol und Bringedienste... Ergo muss man selbst die 15 min nichtamtliches laufen. Sämtliche ortsansässige Märkte sind in maximal 15min erreicht. ÖPNV ist auch in wenigen Minuten erreicht aber nutzlos da man auf Nachfrage für wenige Lira hingebracht und abgeholt wird so kann will. Der Hotelkomplex verfügt über 2 Pools mit Kinderbecken und Spielplatz... Wem das nicht reicht vorn und hinten aus dem Hotel raus sind noch mehr Spielplätze.

Zimmer6,0
Zimmer sind opulent groß und enthalten von Kaffeemaschine bis TV alles. Balkon ist in Richtung Hauptstraße toll da man einen Blick auf das Gebirge und das treiben auf der Straße hat. Einige Klimaanlagen sind nicht so clever angelegt da die warme Abluft auf den Balkon strömt... Ist zum Glück nicht bei allen Zimmern so.
Zimmertyp:Appartement
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Ich muss gleich sagen das Personal des Hotels sind deren Leib und Seele. Es sind so unsagbar nette Menschen mit denen ich immer ich in Kontakt stehe. Sie sprechen kaum deutsch, was daran liegt das eher weniger deutsche Gäste da sind. Wer englisch kann und noch gute Umgangsformen hat ist dort König. Schenke ein Lächeln, wirf nen Paar Lira in die Tipbox und du hast nen super entspanntes Leben dort. Von den tollen Putz amen habe ich schon berichtet... Die Süßen haben immer ein Lächeln für einen und haben uns gerne auch das ein oder andere mal Blumen geschenkt. Apotheken und Ärzte findet man auf dem Attatürk Blvd., im Haus selbst soll es auch nen ärztlichen S Service geben... Kann dazu aber nichts sagen, haben ihn nicht konsultiert. Das Personal bietet glaube ich keine Kinderbetreuung an, die sind aber so Kinderlieb das diese gerne in meinem Beisein Kinder übernommen haben. Wenn man in einem ordentlichen Ton sich auszudrücken weiß hat man dort im Falle einer Beschwerde alle Tore offen... Wir haben in unserem Fall eine freie Zimmerwahl. Wir hatten zum Beispiel ein ziemlich schwieriges Trinkerpärchen vor Ort gehabt die sich bar ihres benehmen und ihrer Ausdrucksweise keine solche Privilegien hatten. Wenn man selbst im englischen nicht weiter kommt die beiden Reiseleiter von Birne spreche gut deutsch und sind cool drauf... Die helfen einem echt gut weiter.

Gastronomie6,0
Im AI werden sämtliche Gerichte in Buffetform dargeboten. Ich würde es eher als landestypisch mit dem Gästen entsprechenden Gimmicks bezeichnen. Es gibt mal Schnitzel, mal Köpfe und generell gibt es immer Highlights und mal Sachen die nicht meinem Gusto entsprechen. Aber gut Satt wird man immer wenn man den Mut hat mal hier und dort zu probieren wird man plötzlich ne geile Linsen BabaGanoush Paste bekommen und nen Weltklasse Bohnensalat mit Münzen.

Sport & Unterhaltung6,0
Wir hatten keine Animation... Wofür ich dankbar bin. In der tiefsten Saison gibt's Programme dazu kann ich aber nichts sagen. Sie gesagt 2 Pools mit 2 Kinderbecken und Wasserrutschen. Legen und Stühle mit Schirm sind ausreichend da.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Nutzt das kostenfreie WiFi... Spart Geld. Kauft keine Klamotten auf dem Markt... Auf dem Attatürk Blvd. Bekommt ihr tolle Hemden und Polos ab 5 Euro... Der Lebensmittelmarkt hingehen lohnt sich echt. Hebt Geld immer am Bankautomaten ab... Die haben immer bessere Kurse als die wechselnden. Mit nur DKB Kreditkarte entstehen keine Gebühren. Habt immer Euro und Lira am Start und schaut mit welchem ihr billiger kommt... Meist wird gut aufgerundet. Seid nett zum Personal und lässt nen Trinkgeld da... Die Jungs sind Super.

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Christian
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich