phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Charly (36-40)
Verreist als Familieim September 2019für 1 Woche

Leider ein Reinfall

1,0/6
Kein Service, schlechtes Essen. Einzig die Lage kann punkten. Sehr weit von einem 4-Sterne-Hotel (was es so gerne wäre) entfernt.

Lage & Umgebung5,0
Der einzige Pluspunkt. Fußläufig erreichbar sind Sant Antoni, das Café del Mar und die wunderschöne Cala Gracio.

Zimmer4,0
Unser Zimmer lag im Neubau und war sehr geräumig. Das Bad (ohne Türen) war mit Badewanne. Dusche und WC waren im hinteren Teil, so dass zumindest etwas Privatsphäre geboten war. Der Schrank war sehr klein und für einen 10-tägigen Aufenthalt nicht ausreichend. Anstelle einer Lampe, hing bei uns nur ein Kabel aus der Decke.

Service1,0
Bis auf die Damen im Restaurant, die stets freundlich waren, gab es keinen Service. Für ein altes, verwaschenes Badetuch wurden 15 Euro Kaution verlangt (in bar zu bezahlen)! Die Rechnung in der Bar konnte nicht aufs Zimmer geschrieben werden. Bei strömenden Regen wollten wir einen Regenschirm borgen - gibt es nicht. Dieses Hotel ist meilenweit von einem 4-Sterne-Hotel entfernt.

Gastronomie1,0
Unterirdisch. Schlechte Qualität, wildeste Kreationen (z.B. Salat mit Thunfisch, Mandarinen und Tomaten!?), sogar die Nudeln waren so verkocht, dass sie nicht essbar waren. Konnten unsere Halbpension leider nicht nutzen.

Sport & Unterhaltung2,0
Einziges „Freizeitangebot“ im Hotel war der Pool, der alles andere als einladend war. Grüner Rasenteppich und Plastikliegen. Auch der Hotelgarten machte einen ungepflegten Eindruck.

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Charly
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich