Patrick (31-35)
Verreist als FamilieJuni 20191 Woche Strand

Wir sind Wiederholungstäter & kommen gerne wieder

6,0 / 6
Wir sind Wiederholungstäter :-) Kommen auch gerne ein weiteres Mal zum Urlaub machen! Wir haben uns erholt! Ein schönes Familienhotel mit wirklich kleinen Mäkeln die man auch übersehen kann. ;-)

Lage & Umgebung
5,0
Transfer vom Flughafen und zurück dauerte ca. 1 Stunde.
Lage ist schön Ansprechend. Anlage ist nur durch die Strandpromenade vom Strand getrennt.
Ein großer normaler Supermarkt (Carrefour) mit Vernünftigen Preisen ist ca. 10 Fußminuten entfernt.
Cala Millor ist einen Ausflug wert und kostet mit dem Taxi pro Fahrt rund 5 Euro und man ist innerhalb weniger Minuten dort. Wenn man etwas mehr und besser shoppen bzw. bummeln gehen will, sollte man in Cala Millor definitiv vorbeischauen.
Taxis findet man an jeder größeren Ecke. Einige Einkaufsmöglichkeiten wie Spar, Kleidung, Strandausstattung (Sonnenschirm sowie Sandspielzeugset je ca. 8 € - am Strand die Schirme und Liegen sind einfach überteuert, dann lieber einen Schirm kaufen und immer mitnehmen) sind rund um das Hotel verteilt und gut zu erreichen. Trotz der Lage an einer größeren Straße sind die Nächte recht ruhig.

Zimmer
6,0
Wir hatten ein Appartment mit Badewannenbad bewohnt. Die Zimmer sind alle gleich ausgestattet.
Bad mit Dusche oder Wanne, Schlafzimmer mit einem "Doppelbett", welches durch zwei zusammengeschobene Betten entstanden ist, was in solchen Ländern meistens Standard ist. Im Schlafzimmer hatten wir außerdem ein Babyreisebett (120x60) welches vom Hotel für unseren Sohn innerhalb von 30 Minuten gestellt wurde, nachdem wir erklärt hatten das er mit seinen 2,5 Jahren nicht alleine im Wohnzimmer schlafen wird. Kleiderschrank mit Mietsafe ist ausreichend groß. Leider wenige Möglichkeiten die Koffer etwas höhrer abzustellen.
Küchenzeile ist mit dem nötigsten Ausgestattet was man mit Kindern brauch: Spüle, Kühlschrank, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster und einiges an Kochgeschirr, Geschirr Gläser und Besteck war auch vorhanden.
Der Wohnbereich wird durch einen Esstisch mit Stühlen von der Küche gestrennt. Es sind zwei Sofas vorhanden die auch in Betten umgewandelt werden können. Der Fernseher empfängt einige deutsche Sender die für einen Urlaub vollkommen ausreichend sind. Auf dem Balkon befindet sich ein Tisch mit Stühlen, auch eine kleine Wäscheleine ist an der Wand vorhanden.

Hier und da war natürlich eine Fliese geplatzt, die Eingangstüren fallen lauter ins Schloss und ist durch die Türen hellhöhrig oder die Fenster liesen sich nur schwer schließen - dies alles sind aber Fehler über die man hinweg sehen kann. Wir haben uns wie im Jahr zuvor sehr wohl dort gefühlt, dementsprechend auch gut geschlafen und uns erholt.

Service
6,0
Rezeption Immer sehr freundlich und man ging auf Wünsche schnell ein. Wir wollten für unseren Sohn ein Bett im Schlafzimmer bei uns haben, da er im Urlaub noch nicht alleine in einem anderen Zimmer schläft, daraufhin haben wir um ein Bett im Schlafzimmer gebeten da wir ihn nicht im Wohzimmer alleine schlafen lassen wollten - unser Wunsch wurde innerhalb von einer knappen halben Stunde erfüllt.
Auch das Servicepersonal im Restaurant war immer auf Zack - räumte schnell ab, bediente schnell und war stets mega freundlich.

Gastronomie
6,0
Abwechslungsreiches Buffet. Immer wieder was passendes gefunden. Zum Abendessen wird das Abendessen quasi geteilt durch zwei Schlangen da sich das Essen dann wiederholt. Es gab immer wieder für jeden was: Fisch, Hähnchen, Pute, Rind - sowie verschiedene Beilagen. Großes Salatbuffet zum selbst zusammen stellen oder schon fertige vorhanden, auch verschiende Antipasti waren dort. Ansonsten gibt es täglich Suppen, Pommes, Pasta, Pizza und Reis so das die kleinsten immer was zu essen gefunden haben - ganz wichtige Information für die Eltern: Ketchup und Mayo befinden sich bei den Salatsaucen zwischen den Salaten. :-)

Hotel
6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Mehr Bilder(13)
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Juni 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Patrick
Alter:31-35
Bewertungen:9
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Patrick,
wir freuen uns dass Sie auch dieses Jahr wieder Ihren Aufenthalt bei uns genmossen haben. Für diesen Winter ist eine weitere Reformierung vorhergesehen, wir hoffen dadurch kleine Mängel unserer Anlage beseitigen zu können. Bis zum nächsten Jahr.
Mit freundlichen Grüssen.
Die Hoteldirektion.