Archiviert
Brigitte (56-60)
Verreist als Paarim September 2018für 2 Wochen

Erholsamer Urlaub in ruhiger Umgebung

6,0/6
Das "Gasthaus Seeblick" liegt direkt am Bodensee. Es macht seinem Namen alle Ehre. Hier hat man von den Juniorsuiten im Haupthaus und dem Restaurant mit seinem tollen Außenbereich den absoluten Blick auf den Bodensee und die Berge von Österreich und Schweiz. Einen besseren Standort kann eine Urlaubsunterkunft nicht haben.

Lage & Umgebung6,0
Wir waren trotz langer Anreise (ca. 600 km) nun bereits zum sechsten Mal in Hagnau.
Es gibt tolle Ausflugsziele rund um den Bodensee. Wir lassen grundsätzlich das Auto stehen und sind nur mit dem Schiff oder zu Fuß ab Hagnau unterwegs. Das war schon damals ausschlaggebend für unsere erste Buchung.

Zimmer6,0
Seit unserem letzten Aufenthalt vor zwei Jahren wurden die Zimmer rundum renoviert.
Von gemütlichen Sitzecken im Wohnbereich über einen Balkon mit zwei bequemen Stühlen mit Fußhocker zu sehr guten Betten ist alles vorhanden. Da unsere Juniorsuite auch für eine Familie ausgelegt ist (Couch wird zum Bett, verstecktes Klappbett mitbenutzt), ist diese sehr geräumig und hat ein dementsprechend ausreichendes Angebot an Schränken. Toilette und Wasch-/Duschbereich sind in dieser Suite getrennt, was wir als sehr angenehm fanden.

Service6,0
Vom Frühstück bis zum letzten Essen/Getränk am Abend wird man rundum sehr zuvorkommend bedient. Es bleiben keine Wünsche offen. Auch die Zimmerreinigung ist tadellos.
Ein Kompliment an das gesamte Team. Uns fällt absolut nichts ein, was hier noch zu verbessern wäre.

Gastronomie6,0
Das Frühstück ist in Buffet-Form aufgebaut und bietet für jeden Geschmack eine ausreichende Auswahl. Getränke und Eierspeisen erhält man nach Wunsch. Es ist alles sehr geschmackvoll angerichtet. Wir hatten bisher bei unseren Aufenthalten immer das Glück, dass wir den Tag in Ruhe mit einem Frühstück auf der Terrasse beginnen konnten.
Für ein Mittag- oder Abendessen gibt es eine große Speisenauswahl, die einem die Entscheidung sehr schwer macht.
Wegen der sehr guten Küche ist es entsprechend schwierig, für das Mittag- oder/und Abendessen draußen einen Tisch zu bekommen, doch man wartet gerne. Für den Innenbereich sind Reservierungen möglich.
Trotz des hohen Aufkommens hungriger Gäste kommt keine Hektik auf.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Brigitte
Alter:56-60
Bewertungen:2
NaNHilfreich