phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Jörg (51-55)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Grade noch Positiv

3,6/6
Wir waren vom 28.08.-05.09.2015 in diesem Hotel. Wir reisten mit unseren zwei Hunden an.
Der Riesberhof ist kein kleines Hotel. Es macht von aussen wie von innen einen guten Eindruck.
Es wird kostenpflichtig Wlan geboten. Über die Geschwindigkeit können wir aber nichts sagen, da wir es nicht gebucht haben. Wir hatten Halbpension

Lage & Umgebung2,0
Das Hotel liegt in Lindberg recht hoch. So wirklich in der Nähe ist nichts. Ohne Auto ist man schon aufgeschmissen. Auch essen gehen kann man in der nähe nicht. Fahren ist also Pflicht. Der Bus fährt nur Stündlich. Der Empfang war sehr freundlich und unkompliziert. Das Personal durchweg freundlich und zuvorkommend. Die Zimmerreinigung war gut. Bettwäsche wurde in der Woche einmal gewechselt, Handtücher auf Wunsch täglich.

Zimmer4,0
Die Zimmer haben Standard Größe . Wie ne Garage halt eben. Die Möblierung ist gut. Die Betten sind auch ok. Keine größeren Beschädigungen an den Möbeln und vor allem Sauber. Bad ist hingegen sehr klein. Kein Platz für nix. Reicht so gerade eben. Fast alle Zimmer haben eine kleine Teeküche mit drin. Diese ist mit Geschirr für zwei Personen ausgestattet. Ist ne gute Sache. Was nicht schön ist, der Teppich. Da sollten die was ändern. Teppich raus , Fliesen rein und glücklich sein ! Einen Fernseher gibt's auch. Es Werden 11 Programme angeboten. Bei Bildqualität ist allerdings sehr schlecht. Irgendwann in der Woche war das Bild dann gut, es gab aber dann auch nur noch 5 Programme. Ich geh mal davon aus, das ist was kaputt und es wird dran gearbeitet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Der Empfang war sehr freundlich und unkompliziert. Das Personal durchweg freundlich und zuvorkommend. Die Zimmerreinigung war gut. Bettwäsche wurde in der Woche einmal gewechselt, Handtücher auf Wunsch täglich.

Gastronomie3,0
Frühstück als Buffet . Ausreichend Wurst und Käse. Schmirkäse gabs auch noch.
Müsli , Brötchen , Schwarzbrot , Dosenobst und vieles mehr war vorhanden. Hier kann eigentlich keiner meckern. War zwar jeden Tag das gleiche, aber dennoch ausreichend und gut. Der Kaffee muss sogar vom Bodensee sein! Man konnte immer bis auf den Boden der Tasse sehen. Wir hatten Halbpension. Das Abendessen war gut. Es schmeckte, war aber auch recht übersichtlich ! Als Wermutstropfen zu werten ist allerdings das Gektränkekonzept. Bier vom Fass und Weizenbier aus der Flasche. Soweit ok. Aber die Softgetränke sind der Gewinnoptimierung zum Opfer gefallen. Hier wird billigst Limo und Cola von Aldi, Lidl und Co ausgeschenkt . Nicht nur dass das Zeug nicht schmeckt auch bei dem Preis wird einem schlecht . Bei Kaufpreis einer 1,5 Liter Flasche für 39Cent. Und einem Glaspreis im Ausschank von 2,40€/0,3l kann man schon ins Grübeln kommen. Wasser kommt mit Kohlensäure versetzt aus dem Hahn. Der Wein aus dem Tetrapack selbiger Herkunft wie die Softgetränke kosten sogar 4,50€ pro 0,25 Liter !!! Punktabzug durch die Getränke !


Hotel4,0

Tipps & Empfehlung
Preis Leistung ist schon ok. Zum Wandern ist die Gegend bestens geeignet.Tschechien ist auch nicht weit weg.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Jörg
Alter:51-55
Bewertungen:14
NaNHilfreich