Conny & Dirk (51-55)
Verreist als Paarim Oktober 2015für 2 Wochen

Schönes Hotel zum Schnorcheln

5,5/6
Hotel mit tollem Aussenriff und Gartenanlage.

Lage & Umgebung6,0
Wie erwartet ruhige Lage zum Relaxen und Schnorcheln. Der Strand war schnell zu erreichen, schöne Strandspaziergänge und tolles Schnorcheln am Innen und Aussenriff war möglich.

Zimmer6,0
Wir haben direkt bei Ankunft unser Sparzimmer in ein Standardzimmer, mit 10 Euro Aufgpreis pro Tag, getauscht, und waren sehr zufrieden. Reinigung und Sauberkeit war gut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Meist guter Service, manchmal etwas lustlose Bedienung an der Gazebobar, was sich in der 2. Woche aber gebessert hat.

Gastronomie5,0
Das Essen war für unsere Bedürfnisse gut, wir hatten keine Probleme täglich etwas passendes zu finden.
Was uns gestört hat, waren vor allem an der Strandbar die Becher, die die nie richtig sauber waren und auch am oberen Rand starke rauhe Verschleißspuren aufgewiesen haben. Ebenso war nach 3 Tagen der Rot- und Rose-Wein nahezu ungenießbar (vorher war er sehr gut), nach Reklamation von uns und mehreren anderen Gästen, auch an Betreuerin Irena, wurde gesagt es würde überprüft, aber es hat sich nichts geändert. Es hieß, es wurde eine andere Weinsorte ausgeschenkt, die aber viel schlechter war, leider.

Sport & Unterhaltung6,0
Liegestühle an Strand und Pool waren sehr gut, es gab zwischendurch einen kompletten Handtuchwechsel, manche Auflagen sind etwas durchgelegen, aber meist i.O.
Unser Ausflug mit dem Tauchteam zu den Schildkröten war vom Preis her angemessen und gut geführt.
Auch das Schnorcheln am Innen und Aussenriff entsprach all unseren Erwartungen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Wlan-Kosten, sind wie bereits mehrfach beschrieben einfach zu hoch, aber wer braucht schon den ganzen Urlaub durch WLAN? Wir haben es für eine Stunde getestet und war in Ordnung.
Was wir als sehr positiv empfanden, war die tolle Gartenanlage, an der auch immer neue Bepflanzung und Umgestaltung vorgenommen wurde, es wurden mehrere neue Palmen gesetzt. Ebenso die neue Überdachung an der Gazebo-Bar, die sehr gelungen ist und das Anbringen von zusätzlichen Sonnenschirmen, fanden wir sehr gelungen. Auch die Betreuung durch Irene war sehr gut, sie war immer ansprechbar und hat sich um alles gekümmert. Ebenso die Animation durch das Mojito Team war nicht aufdringlich aber immer interessant.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Oktober 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Conny & Dirk
Alter:51-55
Bewertungen:4
NaNHilfreich