Karl (61-65)
Verreist als Familieim März 2020für 2 Wochen

Für Fahrradfahrer und Wanderer gut geeignet.

5,0/6
Es handelt sich um ein reines Stadthotel, das für Radfahrer, Wanderer und andere Aktivurlauber gut geeignet ist. Im Mai 2017 waren wir schon einmal in dem Hotel und haben uns positiv geäußert. Der Eindruck hat sich bestätigt. Leider führte das Coronavirus ab dem 15.03.2020 zur Schließung der Einrichtung. Nach der Verhängung des Ausnahmezustandes dürfte niemand mehr das Hotel verlassen. Für einen reinen Aufenthalt in der Einrichtung ist das Hotel nicht geeignet. "Uns fiel die Decke auf den Kopf!", zumal auch der Fitnessraum und der Spa-Bereich gesperrt wurden.

Lage & Umgebung4,0
Das Hotel liegt am Rand von Port de Alcudia. Gegenüber befindet sich ein großer Parkplatz. Das Hotel ist von verkehrsreichen Straßen umschlossen. Entsprechend laut ist es. An unserem Zimmer befand sich noch die Klimaanlage, die ständig rauschte. Man darf also nicht geräuschempfindlich sein, wenn man hier bucht.

Zimmer4,0
Die Zimmer sind okay. Sie sind geschmackvoll eingerichtet. Alles wirkt neu. Allein die Duschkabine weist Rostflecken an der Metallschiene auf, weil der Wasserdampf nicht genügend abgesaugt wird. Die Betten waren gut. Der Fernseher hatte alle gängigen deutschen Programme.

Service4,0
Alle waren sehr bemüht. Es gab keine Probleme.

Gastronomie5,0
Das Früstück war reichhaltig. Veränderungen gab es nicht. Es war trotzdem gut. Das Abendessen haben wir notgedrungen nach der Ausgangssperre dazu gebucht (15€ p. P. und Abend). Auch hier gab es für jeden etwas. Lieber hatten wir vorher in der Umgebung ein Restaurant aufgesucht. Es gab einige, die geöffnet hatten und mit wechselnden dreigängigen Menüs einschließlich Getränk zu einem Preis zwischen 12,50 € und 18,50 € überzeugen konnten. Mehrfach haben wir zwei Restaurants aufgesucht, die wir empfehlen können:

Pizzaria Maestro, Gabriel Roca 25 (am Industriehafen),
Casa Gallega, Hosteleria 11 (neben dem Hotel erste Querstraße).

Sport & Unterhaltung2,0
Da gibt es bis auf den Pool nicht viel. Außer einem Schachbrett haben wir nichts gefunden, um uns die Zeit zu vertreiben. Eine Tischtennisplatte und ein Poolbillard findet man noch, sind aber nicht so attraktiv. Fitness- und Wellnessanlage waren gesperrt.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im März 2020
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Karl
Alter:61-65
Bewertungen:11
Kommentar des Hoteliers
Guten Abend,
Wir danken Ihnen für ihre Zeit und Mühe für Ihr Feedback. Ein großes Dankeschön für die nette Worte.
Es ist uns ein Vergnügen, sie wieder in der Zukunft bei uns begrüßen zu dürfen.

mit freundlichen Grüssen,
Das Eix-Alcúdia Team
NaNHilfreich