phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Anna (46-50)
Verreist als Familieim Mai 2019für 1 Woche

Ein Lichtblick in Riva del Garda

6,0/6
Zimmer:
Wir hatten ein Doppelzimmer lake view (welches wir zu dritt belegt hatten), das Zimmer ist für drei Personen absolut ausreichend, aber auch nicht riesig. Dafür entschädigt aber ein traumhafter Blick ins Grüne und auf den Berg. Den Gardasee sieht man allerdings nur von weitem.
Der Balkon ist ausreichend groß mit Tisch und zwei Stühlen.
Das Zimmer ist neu renoviert und alles ist super modern. Die Matratze war für meinen Geschmack allerdings zu hart. Das Bad ist ausgestattet mit Regendusche, Bademantel, flip Flops, Fön, Duschgel, Körperlotion.
Es gibt keinen Kleiderschrank, sondern eine offene Garderobe. Das war zu dritt bei einer Woche Aufenthalt ehrlich gesagt etwas knapp. Ein Tipp an die Hotelleitung: einfach noch ein paar Kleiderhaken an der Wand anbringen, das würde helfen.
Insbesondere im Bad mit drei Bademänteln und Handtüchern war es ganz schön knapp und die Sachen sind schlecht getrocknet.

Frühstück:
Das Frühstück war toll. Ich habe noch nie so eine große und hochwertige Müsli Auswahl gesehen. Ferner gab es immer frisches Obst und Obstsalat. Außerdem frisch zubereitete Pancakes und Omelett. Ferner italienischen Schinken, Salami, Ricotta und verschiedene italienische Käse. Sekt, Hafer-, Mandel-, Soya-, lacosefreie Milch, frisch zubereiteter Kaffee (auch Café Latte) uvm.
Das Personal auf Zack und immer gut gelaunt.

Schwimmbad
Es gibt einen Indoor und Outdoor Pool. Der indoor Pool ist superschön, weil er komplett verglast ist. Man kann auch schön Bahnen schwimmen, wenn es nicht zu voll ist. Wasser ist sauber und relativ warm.
Der Outdoor Pool ist auch schön gelegen. Wasser war mir im Mai aber etwas zu kalt.

Anlage
Schön, schöner, am schönsten. Viele Bäume und Pflanzen, ein Teich, Enten, Gänse. Einfach nur idyllisch!
Es gibt auch einen schönen Spielplatz.
Gut fand ich auch, dass das Tor immer geschlossen war und man nur mit der Karte rein und raus konnte. Abends lief immer Personal durch die Anlage.

Lage
Traumhaft in Riva del Garda. Einen 15-20 minütigen Spaziergang von Riva entfernt, allerdings geht dieser am See entlang, sodass es einem gar nicht so lang vorkommt. Spielplätze gibt es auch ausreichend auf dem Weg. Wir sind auch bis Torbole gelaufen (ca 7 km). Zum joggen war es auch optimal (ca 10 km).

Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Mai 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Anna
Alter:46-50
Bewertungen:2
NaNHilfreich