Vorherige Bewertung "Alles bestens! Wir kommen gerne wieder."
Nächste Bewertung "Klasse Hotel"

Lothar. Alter 46-50
Fotos
5.7 / 6
Weiterempfehlung
Juli 2010
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Tolles Wander und Wellnesshotel in einer Traumlage”

Der Verdinserhof ist ein familiengeführtes Hotel. Das Hotel verfügt über ca 55 Zimmer. Die Zimmer gibt es in unterschiedlichen Kategorien, was sich in der Zimmergröße und lage der Zimmer bemerkbar macht. Man kann das Hotel mit ÜF oder HP buchen. Die HP ist absolut emfehlenswert. Frühstück bei schönem Wetter morgens auf der Panorama Terrasse mit freiem Blick ins Passeiertal. Im Hotel hatten wir gemischtes Puplikum unterschiedlichen Alters. Vorwiegend Deutsche und auch Italienische Urlauber. Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt, denn der Besitzer ist jederzeit auch für alle Fragen des Gastes ansprechbar. Man kümmert sich hier immer um das Wohl seiner Gäste, und man fühlt sich von Anfang an zuhause. Ebenfalls super ist die Wellnessanlage im Hotel die seines gleichen sucht. Behandlungsräume mit riesigen Panoramascheiben mit ungestörtem Blick ins Tal lassen alles vergessen. Toll auch dem Hotel angeschlossen das Alpine Wellnesdorf mit unterschiedlichen Saunen, und Rückzugs und Entspannungsecken. Einfach Traumhaft.


  • Hotelsterne sind berechtigt
  • Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Angemessen

  • Hotel allgemein
    6 / 6
  • Lage & Umgebung
    6 / 6

    Das Hotel liegt mitten in Verdins ( 842 MüN). Im Ort befinden sich ein kleiner Lebensmittelmarkt. Diverse Möglichkeiten um nach den Essen noch etwas zu Trinken gibt es ebenfalls. Direkt am Hotel die Dorfstubn z.b. In nur 3 Minuten Entfernung vom Hotel gibt es eine Bushaltestelle, von hier aus kann man direkt in den Bus nach Schenna oder Meran steigen, um dann weitere Ziele anzusteuern. Nachtleben sucht man allerding vergebens, dann empfielt es sich nach Meran zu fahren. Ideal für Ruhe und Erholung. Aufgrund der erhöhten Lage kühlt es in den Sommernonaten Abends angenehm ab. (Sommerfrische).Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten die bequem mit dem Bus zu erreichen sind z.b. Meran,Bozen,Passeiertal,Ultental Schloss Juval usw.Wir haben das Auto nicht gebraucht.

  • Service
    5 / 6

    Das Personal ist freundlich uns sehr zuvorkommend. Die Zimmerreinigung ist gut. Wegen des heissen Juli haben wir alle 2 Tage neue Bettbezüge erhalten. Wenn man einen Sonderwunsch hat z.b. beim Essen usw wird dieser sofort erfüllt. Man ist in diesem Haus sehr flexibel.

  • Gastronomie
    5 / 6

    Es gibt ein Restaurant. Abendessen ab 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Jeden Abend 5 Gänge und Salatbuffet. Verschiedendliche Themenabende z.b. Tiroler Abend usw. mit regionalen Spezialitäten. ( einfach Klasse). Die Qualität der ausgesuchten Produkte zum und beim Essen sind sehr gut, alles kommt sehr heiss und mit viel Liebe zum Detail auf den Teller. Jede einzelne Portion ist übersichtlich, aber man wird immer satt und keiner braucht hungrig vom Tisch zu gehen. Auch hier werden Sonderwünsche z.b. andere Gerichte abweichend von der Karte, oder Nachschlag sofort und gerne berücksichtigt. Die Getränkepreise sind für ein Hotel dieser Kategorie moderat. Wasser 1 ltr. 4,40 €, Bier 0,3 ltr 2,90 € Flaschenweine ab 16,50 €.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    6 / 6

    Das Hotel verfügt über ein grosses Hallenbad mit 2 Pools, einen Aussenpool und diversesen Saunen. Aufgrund des heissen Julis haben wir diese Einrichtungen mehrmals am Tag genutzt. Man bekommt für jedes Zimmer und Person jeweils 2 Handtücher für den Aussenbereich, die auf Wusch täglich gewechselt werden. Liegestühle sind in ausreichender Zahl vorhanden, und die Liegestühle sind von einer besonders guten Qualität. Es werden Wanderungen vom Hotel und diverse Fittnessanwendungen angeboten. Ebenfalls werden über das Tourismusbüro in Schenna Wanderungen uns andere Outdooraktivitäten angeboten.

  • Zimmer
    6 / 6

    Zimmer sehr sauber und geschmackvoll eingerichtet. Unterschiedlich in der Größe und Lage. Wir hatten ein DZ Mutspitz in der 1 Etage mit Blick in den Garten. Sonne ab 10.00 Uhr bis 19.30 Uhr und eine traumhafte Aussicht. Andere Zimmer liegen zur Hoteleinfahrt, und haben nur die Morgensonne, und Ausblick auf die hinter denm Hotel liegenden Berge, und in den Hotelhof. Das ist eben Geschmacksache, wir würden immer nur das Zimmer zum Garten nehmen. Im Zimmer Bademäntel, Wellnesspantoffel Minibar Safe und FlaT Srenn TV. Was will man mehr



Besondere Tipps
Wir waren im Juli in diesem Hotel und hatten immer heisse Temperaturen. Deshalb haben wir keine großen Wanderungen unternommen. Tipp Busfahrkarte für 7 Tage ( 7,00 €) kaufen. Man kann das Auto dann getrost in der Hoteltiefgarage lassen. Mit dem Bus kommt man überall hin, und die Anschlüsse sind stimmend. Meran als Umschagplatz.. Im Ort direkt neben dem Hotel gibt es ein Restaurant " Bad Verdins" mit einem traumhaften Garten und einem sehr freundlichen Service, ideal für Abends noch einen Absacker.


Fotos


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 1 Woche im Juli
  • Zimmertyp: Junior Suite
  • Zimmerkategorie: Superior
  • Ausblick: zum Garten


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Alles bestens! Wir kommen gerne wieder."
Nächste Bewertung "Klasse Hotel"

Weitere Hotel-Empfehlungen

Hotels in der Nähe von Der Verdinser Hof

Beliebte Hotels in Italien