Archiviert
Stefan (46-50)
Verreist als Paarim Mai 2017für 2 Wochen

Wohlfühlurlaub leicht gemacht

6,0/6
Uns hat die angenehme Atmosphäre im Gefühl gefallen. Wir fühlten uns vom ersten Moment an wohl und hatten 14 herrliche Urlaubstage.

Lage & Umgebung6,0
Wer Ruhe sucht ist hier goldrichtig. Das Hotel liegt im beschaulichen Örtchen Natz. Der Bus nach Brixen fährt jede Stunde und von dort kommt man überall hin und so haben wir das Auto während unseres ganzen Urlaubs auf dem Hotelparkplatz gelassen

Zimmer6,0
Wir hatten ein Apfelzimmer gebucht und damit alles richtig gemacht. Ein schönes, modernes und gleichzeitig gemütliches Zimmer mit viel Platz und einem tollem Bad. Nicht zu vergessen ist der herrliche Panoramablick vom Balkon in die schöne Natur.

Service6,0
Das Service-Personal im gesamten Hotel war sehr freundlich.
Am meisten Kontakt hatte man natürlich mit den Servicekräften im Restaurant - und an die geht auch ein ganz großes Kompliment: immer schnell & freundlich und jederzeit zu einem Scherz bereit.

Gastronomie6,0
Südtirol zeichnet sich ja durch seine Gastlichkeit aus - und auch die wird hier im Mühlwaldhof groß geschrieben.

Beim Frühstück steht eine Frühstückskarte auf jedem Tisch und man kann sich aus verschiedenen Kaffeespezialitäten, frisch gepressten Säften, Eierspeisen und anderen Angeboten alles -zusätzlich zu dem ohnehin schon reichlichem Buffet- nach seinen eigenen Wünschen bestellen und dies wird dann frisch zubereitet.

Bei der Nachmittagsjause stehen mehrere Kuchen, Würstchen, Schinken, Käse und Suppe zur Auswahl.

Die Karte für das Fünf-Gang-Abendessen liegt am Vorabend auf dem Tisch und man wählt- Ausnahme Sonntag: da gibt es das Galadinner- zwischen zwei Zwischengängen und zwei Hauptgerichten aus. Wirklich ALLES war superlecker und so wie es angerichtet war, aß das Auge jedes Mal mit. Großes Kompliment an die ausgezeichnete Küche.

Sport & Unterhaltung5,0
Wie alles andere im Hotel ist auch im Schwimmbad- und im Saunabereich alles äußerst sauber und gepflegt. Der Außenpool könnte etwas größer sein, das tut dem Badespaß aber keinen Abbruch!

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Mai 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Stefan
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich