Archiviert
Angelika (41-45)
Verreist als Paarim März 2010für 3-5 Tage

Charmantes Guesthouse in Traumlage

5,8/6
Sehr angenehmes Guesthouse mit sehr persönlicher Note und absolut geschmackvoll eingerichteten Zimmern, die täglich gründlich gereinigt werden.
Das Frühstück hat die erwartungen übertroffen, denn bei "Kontinental Breakfast" hätte ich nicht ein 4* Frühstück erwartet.

Lage & Umgebung6,0
Kalk Bay bietet Kalifornia Feeling und Hafenstadt Charme und ist als Ausgangsbasis um die Kapregion zu erkunden optimal. Sehr empfehlenswerte Restaurants im Ort ( das Live Bait am Hafen oder das Olympia ).

Zimmer6,0
Sehr individuell eingerichtete Zimmer . Im Standardzimmer fällt das Bad eher klein aus, aber alles sehr sauber. Traumhaft im obersten Stock das Loft mit eigenem Balkon-für Romantik das Optimum !
Die Zimmergrößen sind vollkommen ausreichend.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Sehr aufmerksame Mitarbeiter und Führung ( deutsch) die sich um einen angenehmen Aufenthalt ihrer Gäste bemühen.

Gastronomie6,0
Das Frühstück hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Frisch nach Auswahl aus der Karte zubereitete Speisen die liebevoll arangiert gereicht werden.

Sport & Unterhaltung5,0
Ein kleiner Garten mit traumhaftem Ausblick über die Bucht incl. Liegen und Pool. Sehr nettes Ambiente.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Das Preis-Leistungsverhältnis in Südafrika ist absolut gegeben. Man kann gerade auch im Ort in oben genannten Restaurants sehr preiswert und gut Essen und kommt dann mit ca. 25 Euro für 2 Personen incl. Wein gut hin.
Sehr empfehlenswert das Weingut Beuitenverwachting in Constanzia das zu einem der 50 besten Weltweit gehört. Angeschlossen ist ein Sternerestaurant mit sehr komoden Preisen. Ein Hauptgericht gibt es schon für ca. 15 Euro , Nachtisch für ca. 6 Euro. Ein absolutes Highlight. Die Weine gibt es ab 4 Euro. Unschlagbar und wirklich sehr gut.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im März 2010
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Angelika
Alter:41-45
Bewertungen:9
NaNHilfreich