Michael (31-35)
Verreist als Familieim Juni 2019für 3-5 Tage

Toller Familienkurzurlaub

6,0/6
Ein ganz tolles Erlebnis für große und kleine Kinder. In einem Baumhaus schlafen ist sicherlich der Traum für viele Kinder. Man soll natürlich kein 5* Hotel erwarten, was es auch nicht ist aber die Möglichkeiten sind vom netten Geschäftsführer und seinem Team sehr gut ausgeschöpft.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist natürlich ein Traum. Mittendrin im steirischen Vulkanland. Hügellandschaft und Wälder - alles da für einen traumhaften Landurlaub. Bad Gleichenberg ist vielleicht 2 Autominuten entfernt. Auch Riegersburg mit ihrer Tollen Burg ist relativ nahe.

Zimmer5,0
Das Baumhaus Neandertal ist super ausgestattet. Raum mit Küche, Essplatz und großem Kühlschrank (Vorsicht - keine Küchenutensilen). Ein Raum mit zwei Einzelbetten, welches man schnell zu einem Doppelbett machen kann und ein weiteres mit zwei Stockbetten. Badezimmer mit WC und großer Dusche. Ein Stern Abzug für den Duschvorhang, dieser sollte ausgetauscht werden oder gegen eine Duschwand ersetzt werden. Eine Klimaanlage wäre auch relativ wichtig, denn in den Baumhäusern ist es schon sehr heiß.

Service5,0
Der Chef war super bemüht und hatte immer ein Ohr für alle offen. Er war sich immer präsent, egal ob beim Frühstück, Abendessen oder Abendprogramm. Auch die Animateure welche die Stationen im Styrassic Park führten und auch das Abendprogramm leiteten waren spitze. Ein Stern muss ich trotzdem abziehen, da wirklich einige Mitarbeiter in der Küche oder auch an der Sandbildstation kaum Deutsch sprechen.

Gastronomie6,0
Wir haben nichts erwartet und wurden komplett überraschst. Frühstück ausreichend mit Spiegelei und Würstchen, Wurst und Käse, Cornflakes und Müsli, Butter und Marmelade, Gemüse und Obst. Ist nicht riesengroß das Buffet aber wie schon erwähnt sind wir in keinem 5*Hotel gewesen.

Mittags könnte man im dinorestaurant essen kaufen. Unsere Kinder haben einmal Berner Würstel mit Pommes gegessen und wir Kaffee und Kuchen. Hat alles geschmeckt.

Abends gab es zweierlei Suppen, ein Salatbuffet und drei Hauptspeisen. Die Hauptspeisen müsste man bei der Ankunft auswählen, kamen aber trotzdem an ein Buffet. Wechseln oder was anderes auch kosten war daher kein Problem. Ein Dessert gab es auch. Das Essen war insgesamt sehr lecker.

Sport & Unterhaltung6,0
Also da gibt es wirklich sehr, sehr viele Möglichkeiten für die Kinder. Dinozahn Gießen, 8D Kino, Trampolin, Spielplatz, Sandkiste, Sandbilder, hupfburgen, alles da.

Die Erlebniskarte um 10 Euro ist auf jeden Fall das Geld wert. Damit kann man einmal den dinozahn Gießen und bemalen, einmal in den Ocolus Rift, einmal in das 9D Kino und einmal in den Kletterparcour nach Einschulung.

Es gibt vier verschiedene Parcours zum klettern.

Eine Führung durch den StYrassic Park wurde angeboten aber von uns nicht genutzt. Großer Salzwasserpool ist ebenfalls vorhanden.

Am Abend wurde täglich Lagerfeuer gemacht und daran Würstchen gegrillt und Bratäpfel gemacht. War gab immer Gewinnspiele mit Preisen abends. Bei Dunkelheit dann noch die Nachtwanderung durch den Wald. Taschenlampe nicht vergessen.

Um 22.30 sind die Kinder dann nach der Reihe ins Bett gefallen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3-5 Tage im Juni 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Michael
Alter:31-35
Bewertungen:6
NaNHilfreich