Ute (51-55)
Verreist als Paarim Dezember 2017für 2 Wochen

Immer wieder gerne!

5,0/6
Kleineres ruhiges Strandhotel , nördlich von Mombasa gelegen. Liegt etwas erhöht direkt am Strand. Ebbe und Flut sind hier sehr ausgeprägt. Bei einem Strandspaziergang deshalb vorher auf die Gezeitentafel schauen.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt am Strand, aber erhöht. Zum Strand gelangt man über Treppen. Es gibt einen Swimmingpool und ausreichend Sonnenliegen. Die Sonnenliegen werden mit Auflagen und Handtüchern versehen. Weitere Sonnenliegen stehen abseits des Pools ebenfalls zur Verfügung. Gut geeignet für Gäste, welche es ruhiger mögen. Wenn das Hotel , wie z.B. über den Jahreswechsel ausgebucht ist und noch Tagesgäste mit ihren Kindern, kostenpflichtig auch für Kenianer, am Pool sind, dann kann es schon einmal etwas lauter werden. Es gibt zwei kleine Shops direkt im Hotel und einen Frisör, dort werden auch Massagen und Maniküre/Pediküre angeboten.
In der Umgebung gibt es 2 Shoppingcenter zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Es gibt auch Restaurants , aber das Bahari Beach Hotel ist ein AI Hotel. Wir sind gerne in diesem Hotel, weil es vom Flughafen schnell zu erreichen ist
und noch viel wichtiger, alle Angestellten so freundlich sind. Die Gäste werden begrüßt: mit Willkommen in Ihrem Zuhause in Kenia.

Zimmer5,0
Schöne saubere Zimmer mit Balkon oder Terrasse, mir Kühlschrank, Safe, guter Klimaanlage und TV. Wir hatten ein großes Doppelbett mit Moskitonetz. Das Bad ist klein mit Dusche, WC und etwas dunkel, Beleuchtung könnte etwas stärker sein. Trinkwasser wird im Zimmer bereit gestellt. Aber es kann auch selbst aufgefüllt werden, gegenüber der Rezeption. Das Zimmer wird täglich gereinigt, Handtücher zum Wechseln einfach auf den Boden legen.

Service6,0
Alle Angestellten sind wirklich freundlich, viele sprechen auch ein wenig Deutsch, einige sogar sehr gut.
Sollten Probleme entstehen, können diese an der Rezeption, am besten nach Anita fragen, gemeldet werden und werden dann auch behoben. Außerdem läuft die Managerin Kathrin am Nachmittag herum und fragt alle Gäste nach ihrem Befinden. Aber auch eine Managerin hat auch einmal Urlaub und ist vielleicht dann nicht im Hotel.

Gastronomie5,0
Für uns absolut ausreichend und auch abwechslungsreich. Es gibt neben dem Hauptrestaurant noch eine Pizzeria, beides ist im AI enthalten. Kostenpflichtig ist ein Restaurant, wo es auch Lobster gibt. Meiner Meinung nach aber zu einem angemessenen Aufpreis.

Sport & Unterhaltung5,0
Fitness-Studio direkt am Hotel, kann kostenlos genutzt werden. sehr softe Animation mit Wassergymnastik ,
usw. Es werden auch Ausflüge z.B. zum Hallerpark angeboten, Eintrittspreis ist natürlich selbst zu bezahlen.
Abends gibt es oft kleinere Shows und getanzt werden kann auch. Ruhiger sitzt man an der Poolbar. Bis 23 Uhr, danach kehrt Ruhe ein. Nur an Silvester geht es deutlich länger und ist im Gegensatz zu anderen Hotels auch im AI enthalten.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Ute
Alter:51-55
Bewertungen:57
NaNHilfreich