phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Michele (46-50)
Verreist als Familieim September 2019für 1 Woche

So la la - definitiv kein Luxushotel

4,0/6
steht alles in den Teilbereichen.
Wenn das nicht in 2018 neu aufgebaut worden wäre und der 10.Stock mit dem Sonnendeck mit Jakuzi und der Loro Park im eigenen Ort, hätte ich das nicht gebucht.
Die Einstufung in Luxus-Kategorie mit 5(!) Sternen von SLR ist völlig daneben - seltsamerweise wird das Hotel nun im der heutigen Bewertungsabfrage nur noch mit 3(!) Sternen bei mir angezeigt.
Völlig daneben ist auch die Kaution für ein Poolandtuch und Reinigungsgebühr bei Wechsel.
Dafür ist es definitiv zu teuer und zu schlecht. Vergangenes Jahr auf Gran Canaria hatten wir in Mogan ein wesentlich besseres Hotel zu kleinem Preis

Lage & Umgebung
nahezu direkt an der Steilküste gelegen, dadurch deutllich frischer und nicht so stickig wie unten in der Stadt.
so konnte man die Balkontüren immer offen lassen, statt nachts mit Klima, Lüftergeräusch und trockenen Schleimhäuten zu schlafen.
Manko ist jedoch die Küstenstraße mit Tunnel vor dem Balkon, wenn ein Motorradfahren nach der Tunnelausfahrt aufdreht, raubt das einem den Schlaf, ebenso wie die Meeresbrandung an den Felsen.
leider nur 2 kleine Aufzüge für das ganze Hotel, da mussen wir immer lange warten.
Ansonsten alles sehr modern und in sehr guter Qualität aus einer Ruine neu aufgebautes Hotel.
Pool hintern Haus, ohne Bepflanzung, Blick in den Ort / Landesinnere, da ist mein heimisches Freibad besser.
Highlight ist definitiv das Sonnendeck auf dem 10. Stock mit Jakuzi und den Liegen im Kaltwasserbad. Mako jedoch keine Sonnenschirme (nur im Restaurant/Bar Bereich), da sind immer alle freiwillig mit Sonnenbrand nach 60 Minuten gegangen.
abends ist cool, wenn die Gleitschirmflieger die Thermik ausnutzen und direkt vorbeifliegen.
In die Stadt geht man ca. 15-20 Minuten.
Im Zentrum gibt es einen kostenfreien Schuttle zum Loro-Park - super!
Autoleihe auch problemlos tageweise vor Ort möglich.
Ansonsten hat mir die Insel weniger gefallen im Vgl. zu Gran Kanaria - Las Palmas vs Santa Cruz, Südstrand extrem und auf die schlimmste Art touristisch.
Teide hatten wir vergessen ein Ticket über Internet vorab zu buchen (spontaner daytrip) dadurch hätten wir 3,5 Stunden auf die Gipfelgondel warten müssen, also über Los Gigantes, Südstand, Hauptstadt, zurück in den Norden - das geht in einem Tag, dann hat man das Wichtigste gesehen.

Zimmer
sehr modern, Küchenzeile mit Mikrowelle hätte ich verzichten können
Der Ausblick vom Bad über eine transparente Glasscheibe hatte mich erschreckt, nicht wg. dem Meerblick, da ich nicht mit Partner sondern mit Kind (war nicht ganz 18 - durfte dennoch mit) unterwegs war. Aber die Scheibe konnte elektronisch auf Milchglas geschaltet werden.

Service
Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit
Zimmer immer sauber, jedoch nicht immer klar wann es gereinigt wird (meist während der Frühstückszeit, manchmal auch Nachmttags=

Gastronomie
Beim Frühstück vom Koch ein Wunscheieromlett, war super.
Abendessen vom Koch 2x Fleisch / 2x Fisch frisch angebraten
Spagetti/Pizza jeden Tag, aber das kann mein Italiener zuhause besser
Der Rest war etwas wg. des kleinen Hotels zu überschaubar / eintönig / immer wieder dasselbe
... und ich wollte es kaum glauben, als einer in den Kritiken monierte, dass die Speisen lauwarm sind - aber es ist tatsächlich so!
Das a la carte Cliff hätten wir gerne genutzt, bei 8 Übernachtungen hatten wir 1x frei
Jedoch konnte das nicht genutzt werden, da 2 Tage / Woche geschlossen, restliche Tage ausgebucht (sehr wenige Plätze), das war ärgerlich

Sport & Unterhaltung
mehr wie einen Fitnessraum gibt es nicht (Spa kostenpflichtig - daher werte ich das nicht, sonst müsste ich alle externen Angebote wie Restaurant, Ausflüge auch bewerten)
Neue Fitnessgeräte, Desinfektionstücher / Wasserspender / Handtücher - alles super
- sonst nichts! - auch keine Abendunterhaltung

Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Michele
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrte Michele,
wir das Gluck,dass der Loro Park sich in Puerto de la Cruz befindet oder auch der Loro Park,dass es solche Hotels wie unser im Puerto de la Cruz gibt.Die Kategorie ,die wir von Schauinsland bekommen wird von den meisten Gästen bestätigt und die bekommen wir nicht umsonst.Laut der Bewertungen sind wir einer der Besten Hotels In Puerto de la Cruz und auch auf der gesamten Insel.
Es ist ganz klar,dass es wohl nicht so einfach ist Ihren Erwartungen zu entsprechen, da wir aus diesem Kommentar nicht entnehmen könne was nun genau nicht gestimmt hat.Ihre Bewertung basiert nur darauf ,dass wir Kaution für die Handtücher nehmen und ist dem entsprechend sehr fragwürdig.Wir nehmen 1€ für das Tauschen der Handtücher, um das unnötige Umtauschen zu verhindern.
Eine konstruktive Kritik ist immer willkommen,leider ist aus dieser nichts zu entnehmen,was wir verbessern könnten. Wir finden es sehr schade ,dass man es nicht während des Aufenthaltes mitteilt,sondern als negatives Kommentar auf einer Seite angibt.
Es freut uns trotzdem zu hören,dass Ihnen die Kanaren zu gefallen scheinen. Cran Canaria hat nicht nur tolle Hotels,sondern ist auch eine wunderschöne Insel. Aber auch Teneriffa hat mehr als nur den Loro Park anzubieten und wir hoffe,dass Sie der Insel eine Chance geben und diese weiterhin besuchen kommen.

MfG,
Empfangschefin
NaNHilfreich