Archiviert
Tobias (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Achtung: hier wird man abgezockt!

3,8/6
Neuankömmlinge werden hier offenbar systematisch in doppelzimmer verfrachtet, auch wenn sie Appartements gebucht haben. Begründung: das Hotel sei überbucht. Am 2 Tag darf man dann Sein appartment bezieheen. Wir schliefen also zuviert im doppezimmer... Ich auf bem boden... unfassbar.
Ich habe von mehreren fällen dieser Art mitbekommen,wir waren also nicht die einzigen... Auch irgendwie beruhigend

Lage & Umgebung3,5
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten3,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer4,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel4,0
Größe des Zimmers4,0
Zimmertyp:Appartement
Ausblick:zum Pool

Service2,8
Rezeption, Check-in & Check-out2,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0
Zustand & Qualität des Pools6,0
Qualität des Strandes6,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz3,0

Hotel4,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Tobias
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,

Zunächst einmal möchten wir uns bei Ihnen für Ihren Aufenthalt in unserem Aparthotel Isla de Cabrera bedanken. Wir bedauern sehr, dass die Erfahrung am ersten Tag Ihres Aufenthaltes nicht so positiv war, um uns weiterempfehlen zu können.

Es tut uns sehr leid, dass wir Ihnen in der ersten Nacht nicht das gewünschte Produkt anbieten konnten und dass die angebotene Alternative Ihrer Meinung nach nicht zufriedenstellend war. Wir sind uns bewusst, dass uns bei der Bearbeitung Ihrer Reservierung ein Fehler unterlaufen ist, wodurch wir Sie erst ab dem zweiten Tag in dem gewünschten Apartment unterbringen konnten. Wir verstehen Ihren Ärger und wir fühlen uns dafür verantwortlich.

Andererseits finden wir die Wortwahl im Titel Ihrer Bewertung nicht angemessen und nicht der Realität entsprechend. Es ist uns ein Fehler unterlaufen, aber unser Team hat dafür eingestanden und wie Sie wissen, ist versucht worden, die negativen Konsequenzen auf verschiedene Weise abzumildern. Trotz des Irrtums ist Ihnen eine qualitativ sehr gute Option im selben Hotelkomplex angeboten worden und Sie konnten dieselben Anlagen benutzen und denselben Service genießen wie all unsere Gäste. Das Zimmer, das Ihnen als Alternative angeboten wurde, ist im Jahre 2014 vollständig renoviert worden, einschließlich des Badezimmers, sowie des gesamten Mobiliars und der Dekoration. Die Bewertungen unserer Gäste zu diesem Produkt zeugen von einer vollständigen Zufriedenheit. Wir können nicht verstehen, warum Sie auf dem Boden schlafen mussten: Ihr Zimmer war nicht riesig, aber groß genug, damit Sie und Ihre Familie bequem darin unterkommen konnten, ebenso wie es viele andere Familien, sogar mit älteren Kindern, bisher getan haben.

Wir sind auch nicht mit Ihrer Aussage einverstanden, dass diese Art von Vorfällen systematisch sei. Im Gegenteil: wenn so etwas einmal passieren sollte, dann handelt es sich um einen Ausnahmefall und das wissen auch die Kunden, die uns kennen und die seit vielen Jahren wieder zu uns kommen.

Andererseits sagen Sie in Ihrer Bewertung nichts über die restlichen 13 Tage, die Sie bei uns verbracht haben und in denen Sie in ihrem Apartment untergebracht waren; wir hoffen, dass Sie zumindest in dieser Zeit einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt genießen konnten. Wie dem auch sei, möchten wir uns erneut bei Ihnen für die entstandenen Unannehmlichkeiten in der ersten Nacht Ihres Aufenthaltes entschuldigen.

In Anbetracht dieser Erklärungen würde es uns sehr freuen, wenn Sie uns trotz der Beeinträchtigungen am ersten Tag Ihres Aufenthaltes in der Zukunft die Gelegenheit geben würden, Sie auf Neue zu empfangen. So könnten wir Sie mit unserem guten Service davon überzeugen, dass unser Aparthotel eine gute Wahl für einen Urlaub ist, wobei wir die Punkte verbessern werden, die Ihnen am wenigsten gefallen haben. Wir nehmen weiterhin gerne Anregungen entgegen und bedauern nochmals, wenn Ihre Erinnerung an uns nicht die Beste gewesen ist. Herzliche Grüße, Ihr Team des Aparthotels Isla de Cabrera.
NaNHilfreich