Sichere Dir bis zum 29. Juli einen Sofortrabatt von bis zu 500€ auf ausgewählte Sommer Deals von HolidayCheck Reisen.
Alle Bewertungen anzeigen
Axel (56-60)
Verreist als Paar • August 2008 • 2 Wochen • StrandUrlaubsort sehr gut, Hotel mangelhaft
1,8 / 6

Ein familiär geführtes Hotel mit ca. 10 Appartements. Nicht geeignet für Behinderte. Die Gästestruktur ist international. Einfache Bauweise, daher sehr hellhörig. Ausserdem klemmten einige Türen stark.


Lage & Umgebung
4,0

Ein Supermarkt und ein Bäcker sind in der Nähe, auch einige einfache Restaurants. Das Hotel ist im Prinzip ruhig gelegen (dazu später mehr). Zum Flughafen fährt man 40 Minuten. Mehrere Strände sind in 15 bis 50 Minuten fussläufig erreichbar.


Zimmer
1,0

Die Ausstattung war wie erwartet (2 Sterne) minimal, dazu leider noch alt, abgenutzt und billig. Im Schrank keine Einlegeböden, im Bad kein Schränkchen, wir wussten nicht wohin mit unseren Sachen. Fernsehen gab es nur auf spanisch, aber das störte uns nicht, wir sehen auch sonst nicht viel fern. Im Bad roch es kontinuierlich nach Kloake, auf der Terrasse gab es kein Licht, aber zum Glück eine Steckdose, so dass wir die Leselampe aus dem Schlafzimmer mit hinaus nehmen konnten.


Service
1,0

Die kettenrauchende Hotelleiterin fragte zur Begrüßung als erstes nach dem Voucher. Als sie das hatte, verlor sie jedes weitere Interesse an ihren Gästen. Abgesehen davon dass sie so gut wie kein Deutsch zu verstehen schien, war auch ihre Hilfsbereitschaft bei verschiedenen Gelegenheiten eher gering.


Gastronomie

Es gab keine Gastronomie, aber man konnte sich selbst versorgen (Appartement). Allerdings unzureichend ausgestattet, uraltes billiges Kochgeschirr, das gar nicht mehr sauber wurde. Das Essbesteck bestand aus 1 (!) Löffel (man konnte sich aber bei der Hotelleiterin fehlende Dinge holen bzw. bestellen). Bei unserer Ankunft war der Kühlschrank nicht in Betrieb, man hat uns anscheinend nicht erwartet.


Sport & Unterhaltung

Unterhaltung gab es gratis, und zwar von den südländischen Nachbarn, die sich oft bis 1: 30 Uhr nachts lebhaft unterhielten, einschliesslich Kindergeschrei. Wir Deutsche sind in diesem Punkt wahrscheinlich zu empindlich, denn die im Hause lebende spanische Hotelleiterin störte das überhaupt nicht.


Tipps & Empfehlung

Der Ort Colonia Sant Jordi hat uns gut gefallen, weil er überwiegend ruhig ist, auch in den Bars und Gaststätten ist meist keine oder nur sehr unaufdringliche Musik. Die Autofahrer sind gegenüber den Fussgängern sehr rücksichtsvoll. Auch das Personal in den Läden ist fast immer sehr feundlich und professionell. Allerdings würden wir nie wieder in dieses Hotel gehen.


Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlechtHotel entspricht der KatalogbeschreibungHotelsterne sind berechtigt
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2008
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Axel
Alter:56-60
Bewertungen:1

Bewerter können für ihre Beitrage Miles & More Meilen sammeln.