Lars (36-40)
Alleinreisendim Dezember 2020für 2 Wochen
Verreist während COVID-19

Tolle Insel zur Erholung und zum Tauchen

5,0/6
Die Insel ist wirklich sehr schön. Sie ist schön bewachsen, aber auch kein Dschungel, aus meiner Sicht wirklich toll. Es gibt 2 Papageien neben der Rezeption, die hin und wieder sprechen. Es gibt an allen Bungalows kostenfreies WLAN, das fand ich wirklich gut. Der Empfang war mal besser, mal schlechter, aber es hat grundsätzlich gut funktioniert. Schnorchel Equipment konnte man sich kostenfrei an der Rezeption ausleihen (einfaches Equipment) oder aber kostenpflichtig in der Tauchschule mieten, sofern man nichts dabei hat. Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt.

Lage & Umgebung6,0
Die Insel ist ca. 25min mit dem Wasserflugzeug von Male entfernt und liegt im Süd Arie Atoll. Es ist eine BarfußInsel, die nicht besonders groß ist, aber sehr gepflegt ist und über alles notwendige verfügt.

Zimmer5,0
Das Bad war recht neu gemacht und komplett überdacht. Dies hat mir besser gefallen, als halb offene Bäder. Aus dem Bad wuchs einer Palme, um die das Dach herum gebaut wurde. Das Schlafzimmer war ausreichend groß, die Möbel und Bett in Bambusoptik. Die Matratze war etwas hart aber ok. Die Klimaanlage musste 2 mal repariert werden, dies war auch nach 22 Uhr kein Problem. Einziges Manko waren wenige Ameisen im Bad, hauptsächlich am Abend.

Service6,0
Der Service war eigentlich immer gut, im Restaurant kam es aber schon mal zu Wartezeiten bei den Getränken beim Abendessen. Wenn man Geduld hat, kein Problem.

Gastronomie5,0
Das Essen an sich war lecker und ich habe immer etwas gefunden. Leider war es tatsächlich so, dass sich das Essen alle 3-4 Tage wiederholt hat. Aufgrund der COVID Sparmaßnahmen sei das so, früher wäre es deutlich besser gewesen. Es gibt separat ein Salatbuffet, bei dem man sich einen Salat mit oder ohne Dressing zusammenstellen lassen kann.
Geschmacklich war das Essen für mich sehr gut, von daher immerhin noch 5/6 Sternen.

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt einen Fitnessraum, einen SPA Bereich, einen Tennisplatz und einiges mehr. Ich habe die meiste Zeit beim Tauchen oder Schnorcheln verbracht.
Die Tauchschule ist sehr gut geführt und man kann auch verschiedene Wassersportaktivitäten buchen.

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2020
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Lars
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich