Archiviert
Hans und Dietlinde (71+)
Verreist als Familieim März 2018für 1 Woche

Alphotel Tyrol - Ein Wintermärchen

6,0/6
Alphotel Tyrol - ein Traum
Wir hatten keinen ersten Eindruck, weil wir seit der Eröffnung im Jahre 1979/ 1080 mit wenigen Ausnahmen jedes Jahr unseren Winterurlaub dort verbracht haben. Das dürfte eigentlich alles sagen. Wir haben die Entwicklung von der guten Pension bis zum jetzigen hervorragenden Familienhotel mit erlebt.

Lage & Umgebung6,0
900 km
Brixen, Bozen, Ridnauntal, Talende.

Zimmer6,0
Sehr geräumiges Zimmer mit Polste-Sitzbereich, großes Bad mit Whirlpool, separate Toilette, Ankleidezimmer, Safe, Sat-TV.
Sehr gute Betten, ruhiges Zimmer.

Service6,0
Sehr freundliches und zuvorkommendes Restaurant- und Zimmerpersonal. Auch Sonderwünsche wurden sofort erledigt.

Gastronomie6,0
Das Speisenangebot war äußerst reichhaltig und konnte besser nicht sein. Angesichts der Vielfalt verbietet es sich, Einzelheiten hervorzuheben.

Sport & Unterhaltung6,0
Große Poolanlage mit Innen- und Außenbecken. Großzügiger Saunabereich mit reichlich Ruhemöglichkeiten, auch auf Wasserbetten. Außenwhirlpool. Reichhaltig ausgestatteter Fitnessraum.
Mehrfaches Angebot von Wassergymnastik.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Mehr als 4
Dauer:1 Woche im März 2018
Reisegrund:Winter
Infos zum Bewerter
Vorname:Hans und Dietlinde
Alter:71+
Bewertungen:1
NaNHilfreich