phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right
Archiviert
Rahel und Florian (26-30)
Verreist als Paarim September 2017für 1 Woche

Bergurlaub, bei dem man sich wie zu Hause fühlt!

6,0/6
Das Hotel Daniel ist ein kleines familiäres und gemütliches Hotel in den Bergen Tirols. Es eignet sich wunderbar als Ausgangspunkt für zahlreiche Outdooraktivitäten. Für Wander- und Sportbegeisterte ist es wirklich zu empfehlen. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und werden wiederkommen!

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel hat eine super Lage! Zum Einen genießt man eine fantastische Aussicht auf die umliegende Berglandschaft, zum Anderen ist es ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge (max. eine halbe Autostunde entfernt). Vor allem für Sportbegeisterte ein Traum!

Zimmer6,0
Die Zimmer sind alle renoviert und sehr gemütlich/landestypisch eingerichtet. Man fühlt sich sofort wohl. Die neuen Bäder sind sehr schick und modern ausgestattet. Vor allem die Regendusche ist nach einer anstrengenden Wanderung eine echte Wohltat!

Service6,0
Der Service und die Gastfreundschaft im Hotel Daniel sind die größten Pluspunkte! Schon bei der Ankunft wurden wir sehr herzlich begrüßt und haben uns sofort wohlgefühlt. Die ganze Familie versprüht eine Herzlichkeit, wie wir sie selten in anderen Hotels erlebt haben. Alles ist sehr familiär. Man merkt ihnen an, dass es ihnen wirklich wichtig ist, ihren Gästen eine tolle Zeit zu bereiten! An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an Daniel, der immer ein offenes Ohr für uns hatte und uns mit zahlreichen tollen Ausflugstipps versorgt hat!
Auch der Zimmerservice sowie der Service im Restaurant waren klasse! Extrawünsche wie eine zusätzliche Matratze oder ein Erkältungstee auf dem Zimmer wurden gern und umgehend erfüllt.
Es sind die vielen Kleinigkeiten, die den Aufenthalt in diesem Hotel so angenehm machen - wie zum Beispiel eine Wellnesstasche auf dem Zimmer für die Sauna, ein Wäscheservice (kostenpflichtig, aber eine super Sache, wenn man völlig verdreckt von einer Radtour nach Hause kommt ;) ), ein Schuhtrockner uvm. Eine süße Idee ist auch die tägliche "Morgenpost" mit Wetteraussichten, Ausflugstipps, Rezepten, ... in der man während dem Frühstück schön Stöbern kann. Man merkt einfach überall die Liebe zum Detail!

Gastronomie6,0
Das Essen war immer super lecker! Morgens gibt es ein vielfältiges Frühstücksbuffet. Mittags gibt es eine Mittagsjause (zu dieser Zeit waren wir aber meistens unterwegs) und nachmittags eine Suppe und hausgebackenen Kuchen. Zum Abendessen gibt es ein Wahlmenü (sechs Gänge) - und auch hier die Auswahl und die Qualität einfach super! Da gibt es überhaupt nichts zu beanstanden. Hier wird man wirklich verwöhnt. Wir waren 10 Tage da und hatten keine einzige Wiederholung beim Essen - und das bei je vier Hauptgerichten zur Auswahl! Das fanden wir schon beachtlich. Einmal in der Woche gibt es Bauernbuffet mit regionalen Speisen und einmal gab es einen Grillabend. Wirklich top! Auch beim Essen wurden Extrawünsche immer gern umgesetzt, was wiederum für den sehr guten Service spricht.

Sport & Unterhaltung6,0
Wie bereits bei der Lage erwähnt sind die Möglichkeiten in der Umgebung wirklich super! Ob Wandern, Klettern, Rad Fahren, Rafting oder Canyoning - es gibt alles, was das Outdoor-Herz begehrt ;)
Im Hotel selbst gibt es viele Entspannungs- und Freizeitmöglichkeiten (was man alles ganz genau auf der Homepage findet). Vor allem der Saunabereich hat uns sehr gut gefallen. Einziger Kritikpunkt hier: die Sauna ist erst ab 13 Uhr geöffnet. Wir wollten sie einmal vormittags nutzen wegen schlechten Wetters. Das ist dann leider nicht möglich.
Im Hotel gibt es ebenfalls ein kleines Wochenprogramm mit geführten Wanderungen, Pilates, Schnapsverkostung usw. (teilweise gegen Gebühr).

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Rahel und Florian
Alter:26-30
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Grüß Euch Rahel & Florian!

Zu aller erst einmal ein rießen Dankeschön, dass Ihr Euch so viel Zeit für diese umfangreiche & durchwegs positive Bewertung genommen habt!

Es freut uns sehr zu hören, dass Ihr vorallem, das familiäre Ambiente sowie unsere langjährigen Mitarbeiter mit Ihrer durch die Bank positiven + unkomplizierten Art honoriert.
Schön zu hören, dass Ihr auch mit dem Essen von morgens bis Abends so zufrieden wart.
Bezgl. der Sauna möchte ich kurz erklären, warum wir Öffnungszeiten von 13:00-19:00 Uhr haben.
1. Grund ist, dass die Sauna zu 80% erst ab 15:00 Uhr genützt wird, und wir die Leer -Lauf- Zeiten reduzieren wollten.
Der 2. Grund, warum wir um 13:00 Uhr die Sauna öffnen ist, dass wir von 10:00-13:00 Uhr oder aber nach den öffentlichen Saunazeiten von 19:00-22:00 Uhr den Privat Spa anbieten können. Dieses Angebot haben wir aufgenommen, weil wir bemerkt haben, dass es einige Leute gibt, die die Sauna zwar gerne nützen würden, aber sich mit mehrern Menschen nicht so wohl fühlen, oder einfach nicht so gut entspannen können. Um jedem gerecht zu werden, bieten wir diese 2 Sauna Nutzungs Möglichkeiten zusätzlich an!

Alles in Allem noch einmal ein großes Dankeschön, und wir freuen uns schon heute, Euch wieder mal bei uns begrüßen zu dürfen!

Bis dahin,
sonnige Grüße aus Sautens,
Familie Pohl mit der gesamten Daniel´s Crew
NaNHilfreich