Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

80
%

Bewertungskategorien

Hotel
4.6 / 6
Zimmer
4.1 / 6
Service
4.5 / 6
Lage
5.4 / 6
Gastronomie
4.5 / 6
Sport & Unterh.
4 / 6

Bewertungen

Hervorragend
12
Sehr gut
4
Angemessen
2
Schlecht
2
Sehr schlecht
0

Beliebt bei ...

Bewertungen für Hotel Inglaterra

Bewertungen laden...
loading item...

  • Christiane Alter 31-35
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Im Herzen Havanna´s”

    Super Lage für Ausflüge. Es erwartet einen kein Luxushotel, aber eins mit viel altem Flair. Man mag es oder eben nicht. Für einen Städtetrip Havanna ist es perfekt und langt völlig zu. Man ist schnell überall und hat keine langen Wege.


  • Manfred Alter 46-50
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Nostalgie in zentraler Lage”

    Das Außencafe und die Architektur incl. der Lage sind die absoluten Höhepunkte des Hotels.Die Zimmer waren soweit in Ordnung und das Frühstück für kubanische Verhältnisse gut und ausreichend.Nettes Personal und ein schöne Dachterrasse mit tollem Ausblick.


  • Gerhard Alter 56-60
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    April 2016

    „Diese Hotel kann ich gut weiterempfehlen.”

    Die zentrale Lage, sowie die tägliche Lifemusik tragen sehr zum angenehmen Aufenthalt bei. Das Frühstücksbuffet war lecker und überaus ausreichend.


  • Detlef Alter 61-65
    4.7 / 6
    Weiterempfehlung
    März 2016

    „Charme vergangener Zeiten in idealer Lage”

    Das Inglaterra ist sicher eines der Klassiker in Havanna. Stil und Flair sind Legende, leider "lebt" das Hotel in hohem Alter von seinem Mythos. Der Mojito ist mE immer noch der beste in Havanna, das Strassencafe, die Dachterrasse und die Lage zum Parque Central sind ideal. Charme ist aber das eine,...


  • Monika Alter 66-70
    4.6 / 6
    Weiterempfehlung
    Januar 2016

    „Nostalgisches Hotel in zentaler Lage”

    Wir hatten das Hotel am Anfang unserer Rundreisefür 3 Nächte. Unser Zimmer war ein großes 3 Bettzimmer mit großen Bad und kleinem Balkon zur Strasse mit Blick auf den Parque Cental. Alles war sauber und ordentlich, auch das Frühstück war gut. Aus dem Hotel raus, durch den Park und schon war man in der...


  • Rolf-dieter Alter 66-70
    3.9 / 6
    Weiterempfehlung
    Januar 2016

    „Gutes altes Hotel im Zentrum”

    Da in meinem gebuchten Hotel ein Wasserschaden war.bin ich für eine Nacht hierhin verlegt worden.Das Hotel liegt sehr zentral nahe Altstadt und Capitol,sodass man alles gut zufuß erreichen kann.Die Zimmer sind allerdigns noch im alten Zustand,--- 50 Jahre.


  • Gerry Alter 26-30
    2.8 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Dezember 2015

    „Schlechtes Preis-Leistungsverhältnis, gute Lage”

    Das Hotel hat eine gute zentrale Lage und sieht von außen schön aus (Kubanischer-Styl). Empfangshalle ist auch ganz nett. Wir haben uns für dieses Hotel entschieden, da es aufgrund des relativ hohen Preises eine hohe Qualität versprach und zentral gelegen ist.Als wir unser Zimmer gesehen haben kam allerdings...


  • Ulla Alter 56-60
    3.3 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Dezember 2015

    „Nicht noch einmal”

    Die Lage vom Hotel ist wirklich Zentral. Das Frühstück ist recht gut, wenn man rechtzeitig kommt kann man auch stressfrei frühstücken. Unser Zimmer war schmutzig, von Baustaub gezeichnet, da das gegenüberliegnde Zimmer renoviert wurde und wurde in den zwei Tagen meiner Ansicht nach nicht geputzt. Und...


  • Irina Alter 31-35
    2.8 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    November 2015

    „Bloß nicht! Es gibt auch schöne Hotels in Havana!”

    Das Hotel ist in der Anzahl der Zimmer zwar eher groß, aber längst nicht alle Zimmer entsprechen dem 5 Sterne Standart (dem Karibischen 5 Sterne Standard)Der Eingangsbereich ist sehr ordentlich und immer sauber. Die Zimmer wurden in einer Woche nicht ein einziges Mal gewischt.WLAN nur in der Lobby und...


  • Ole Alter 14-18
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Oktober 2015

    „Die beste Wahl für Havanna”

    Aufgrund der Lage des Hotels emfanden wir es als die beste Wahl in Havanna überhaupt. Auch die Einrichtung entsprachen dem Prunkvollem äußeren, kitschig war es aber (zum Glück) überhaupt nicht.