Teenager am Strand
© GettyImages

Familienurlaub

7 coole Hotels für Urlaub mit Teenagern auf Teneriffa

Mirjam BlakeReisejournalistin

Willkommen auf der Kanaren-Insel Teneriffa, wo Dir viele Hotels einen wunderbaren Familienurlaub mit Teenager bescheren: Teenie-Clubs mit altersgerechter Animation, Gaming-Zonen, Zugang zu feinsten Sandstränden, Wassersport, Livemusik und Discos liefern Spaß ohne Ende. Egal ob sich die Jugendlichen mit ihren neuen FreundInnen zurückziehen oder Du mit ihnen gemeinsame Aktivitäten startest, es bleibt sicher keine Zeit für Langeweile und lange Gesichter. Tauche ein in eine Welt voller Abenteuer mit unseren Top-7-Vorschlägen für Hotels mit Teenager-Programm auf Teneriffa.

1
Pool © Iberostar Las Dalias
Pool © Iberostar Las Dalias

Iberostar Las Dalias, Costa Adeje, Teneriffa

Perfekte Wahl für Familien mit coolen Teens

Das All-inclusive-Familienhotel Las Dalias in Costa Adeje ist eine ideale Unterkunft, wenn Du mit Jugendlichen unterwegs bist. Es verfügt über großzügige Zimmer, auch für größere Familien, in denen die Teenies dank schließbarer Verbindungstüren ihren Rückzugsort bekommen. Um sie gut zu unterhalten, werden im Teen-Club Eagle für 13- bis 17-Jährige täglich verschiedene altersgerechte Aktivitäten geboten. Dabei können die jungen UrlauberInnen Bekanntschaften schließen. Gemeinsam mit den neuen FreundInnen ziehen sie zum beliebten Sandstrand Playa del Bobo, der zehn Gehminuten vom Hotel entfernt liegt. Dort probieren sich die sportlichen Jugendlichen beispielsweise im Windsurfen oder Kajakfahren aus oder sie lassen sich von einer Tour auf einem Katamaran und einem Schnorchelausflug durchs türkisblaue Wasser begeistern. Zudem befindet sich der große Aquapark Siam Park in nur einen Kilometer Entfernung vom Hotel.

2
Pool © Fantasia Bahia Principe Tenerife
Pool © Fantasia Bahia Principe Tenerife

Hotel Bahia Principe Fantasia Tenerife

Teenager-Programm im Süden von Teneriffa

Nicht nur den Erwachsenen und kleinen Kindern eröffnet sich in diesem Fantasy-Themenhotel ein wahres Urlaubsparadies. Der Aufenthalt wird für Jugendliche ebenso zu einem großen Vergnügen. Ihnen ist ein eigener exklusiver Bereich (The Loft) vorbehalten mit Poolbillard, Tischfußball, Tischtennis und Videospielen. Außerdem haben sie ihre eigene Tanzfläche, für die richtigen Beats und Partystimmung ist regelmäßig ein Live-DJ zuständig. Im All-inclusive-Resort Bahia Principe Fantasia Tenerife bei San Miguel de Abona erwarten Dich eine herrliche Poolanlage, Familiensuiten mit Wohnzimmer, Abendunterhaltung für jedes Alter und zahlreiche Überraschungen wie Multimedia-Animationen. Am Abend wird die ganze Anlage in ein magisches Licht getaucht. Den nächsten Strand erreichst Du in etwa acht Gehminuten, weshalb Du Deine jugendlichen Kinder eventuell allein losziehen lassen kannst, damit sie mit ihren neuen FreundInnen am Strand entspannen oder Wassersportarten ausprobieren.

3
Außenansicht © Landmar Costa Los Gigantes
Außenansicht © Landmar Costa Los Gigantes

Hotel Landmar Costa Los Gigantes, Teneriffa

Unbeschwerte Teenager-Ferien an der Westküste

Im modernen All-Inclusive-Hotel Landmar Costa Los Gigantes mit Panoramablick über den Atlantik gehen Teens programmtechnisch garantiert nicht leer aus. Der Teen-Club bietet ein kurzweiliges Angebot für alle 13- bis 16-Jährigen. Gemeinsam können die Gleichaltrigen am nächsten Vulkansandstrand Playa La Arena chillen, sich im kühlen Nass eines Hotelpools erfrischen oder ereignisreiche Aktionen im Hotel wählen: vom Aquapark bis zum Hochseilgarten, Minigolf, Fußball, Beachvolleyball, Billard oder (Tisch-)Tennis. Abends treffen sich die jungen Hotelgäste zu Livemusik oder anderen Shows des Animationsteams. Dabei müssen die Jugendlichen nicht auf ihre technischen Geräte verzichten, denn im gesamten Resort steht kostenloses WLAN zur Verfügung. Das Zentrum von Puerto de Santiago ist etwa 1,5 Kilometer weit entfernt, wenn die Teenies zum Beispiel Souvenirs kaufen wollen.

4
Villa Mimosa © Hotel Bahia del Duque Resort
Villa Mimosa © Hotel Bahia del Duque Resort

Hotel Bahía del Duque, Costa Adeje, Teneriffa

Kombination aus Luxus und Teenager-Abenteuer

Playstation, Wii, Tischkicker, Fernseher, Brettspiele – die Teen-Lounge ist der perfekte Rückzugsort für alle jugendlichen Gäste des Hotels Bahía del Duque ab 13 Jahren. Für das ultimative Urlaubsgefühl sorgt die Ausstattung im angesagten Surferstil. Teens sollten sich genauso Zeit nehmen, um die Unterhaltungsmöglichkeiten auf der großzügigen Anlage des 5-Sterne-Hotels auszukundschaften, die sich auf etwa 100.000 Quadratmeter erstreckt: fünf Swimmingpools, Tennis-, Paddle- und Squashplätze, Pitch & Putt, ein Naturpfad, Tischtennisplatten, ein Freilandschachfeld und eine Sternwarte. Bei neun Restaurants und 13 Lounges herrscht auch in Sachen Kulinarik eine herausragende Vielfalt. Darüber hinaus hast Du mit Deinem Nachwuchs direkten Zugang zum dunklen Sandstrand Playa del Duque. Hier kannst Du mit Jetskis und dem Bananenboot fahren oder die Südwestküste von Teneriffa beim Parasailing aus der Vogelperspektive betrachten.

5
Hotel GF Victoria, Costa Adeje auf Teneriffa
Hotel GF Victoria, Costa Adeje auf Teneriffa ©Hotelier

Hotel GF Victoria, Costa Adeje auf Teneriffa

Ultimativer Ferienspaß von Surfen bis Gaming

Von der ersten Stunde an werden Deine Teenager im GF Victoria in ihre eigene Ferienwelt abtauchen. Der Teen-Club empfängt den Nachwuchs im Alter von 12 bis 17 Jahren, damit er zocken, kickern, Airhockey spielen oder sich an einem professionellen DJ-Set ausprobieren kann. Das Hotel im Südwesten von Teneriffa geht mit der Zeit, weil Technologie eine wichtige Rolle im Unterhaltungsprogramm spielt. Simulatoren und spezielle Strategiespiele laden Dich und Deine Teens zu Ausflügen in virtuelle Welten ein. In dieser Umgebung fühlen sich die Jugendlichen zweifelsohne verstanden. Natürlich findest Du in dem gehobenen Hotel ebenso eine herrliche Poolanlage mit eigenem Surfpool und vielen Rutschen, ein umfangreiches sportliches Angebot, Animation, Shows und Livemusik. Der etwa 600 Meter entfernte Sandstrand Playa de Fañabé und der ebenfalls sehr nahe Playa del Duque sowie die beliebte Promenade sind genau das Richtige, um Deinen älteren Kindern einen besonderen Familienurlaub zu ermöglichen.

6
Sport & Freizeit © Hotel H10 Conquistador
Sport & Freizeit © Hotel H10 Conquistador

Hotel H10 Conquistador, Playa de las Américas

Teens willkommen im Südwesten von Teneriffa

Ob Spiele am Strand, Ausflüge in die Umgebung des Hotels, Filmvorführungen, Jugendpartys von 20 bis 22 Uhr oder andere altersgerechte Aktivitäten – das Blue Team vom Hotel H10 Conquistador gibt sein Bestes, damit es den jugendlichen Gästen im Alter von 13 bis 17 Jahren an nichts mangelt. Außerdem zocken sie im Teen-Club an Wii und Playstation oder schnappen sich ein klassisches Brettspiel. Für eine abwechslungsreiche Ferienzeit nutzt Du mit Deinen großen Kindern zudem die Hoteleinrichtungen: Spielt Wasserball, Fußball, Darts, (Tisch-)Tennis, Billard oder Boule. Das Resort unterhält die ganze Familie mit Livemusik, Shows und wechselnden Themenabenden. Die kürzlich renovierte Anlage im modernen Design hat direkten Zugang zur Strandpromenade, sodass Du in wenigen Minuten am bekannten Sandstrand Playa de las Américas bist. Dort herrscht ein reges Treiben dank vieler Wassersport-Optionen, Geschäfte, Bars und Restaurants.

7
Außenansicht © Hotel Landmar Playa La Arena
Außenansicht © Hotel Landmar Playa La Arena

Hotel Landmar Playa La Arena, Teneriffa

Maßgeschneiderte Angebote für Jugendliche

Im Landmar Playa La Arena haben Jugendliche eine grandiose Zeit. Das liegt zum einen am speziellen Teenagerraum für die Altersgruppe der 13- bis 16-Jährigen und zum anderen an dem altersgerechten Animationsprogramm. Zusammen mit Gleichaltrigen zieht es sie an den Pool, zum Minigolf, Darts oder Wasserballspielen sowie zum Bogenschießen. Ist Dein Nachwuchs über 16 Jahre alt, lohnt sich das exklusive Angebot des Platinum Clubs allemal. Dadurch hat Deine Familie Zutritt zu VIP-Hotelbereichen und zusätzlichen Services, die Dir und Deiner Familie den Urlaub zusätzlich versüßen. Vom All-inclusive-Hotel hast Du es mit Deiner Familie nicht weit bis zum schwarzen Vulkansandstrand Playa la Arena. Wenn Deine älteren Kinder nicht nur in der Sonne chillen wollen, können sie die Unterwasserwelt erkunden. Der Strand ist aufgrund der spannenden Vulkansteinformationen und der bunten Meeresbewohner ein Hotspot für TaucherInnen und SchnorchlerInnen, weshalb Du in der Nähe einige Tauchschulen findest.

Top Angebote auf Tenriffa

Alle Anzeigen
Entdecke ähnliche Urlaubsthemen
Geschrieben von:Mirjam Blake