Elba

Übersicht
Orte

Urlaub auf Elba

Besonders bekannt für
Landschaftliche Vielfalt und wunderschöne Strände
Kulinarische Köstlichkeiten und berühmte Weine
Einstige Sommerresidenz von Napoleon

Die Insel Elba liegt nur etwa 10 Kilometer entfernt von der toskanischen Mittelmeerküste in Italien. Das 224 Quadratkilometer große Eiland ist umgeben von klarem Meerwasser und bekannt für traumhaft schöne Sandstrände, herrliche Landschaften und malerische Bergdörfer. Der wohl prominenteste Besucher der Insel war Napoleon Bonaparte, der französische Kaiser, der 1814 nach Elba ins Exil geschickt wurde und auf dessen Spuren Du heue noch wandeln kannst.

Das Landschaftsbild von Elba wird geprägt durch den Monte Capanne, der mit 1.019 Metern der höchste Berg der Insel ist. Zum Gipfel führen sechs Wanderwege von verschiedenen Ausgangspunkten und mit unterschiedlichen Bedingungen. Von Marciana Alta (im Westen der Insel) kannst Du den Gipfel auch per Seilbahn in etwa 20 Minuten Fahrtzeit erreichen. Oben angekommen bietet sich Dir ein wunderbarer Panoramablick über die Insel und das weite Meer, bei guter Sicht sogar bis zur Insel Korsika, die etwa 50 Kilometer entfernt liegt.

Auch als Wassersportfan wird Dich Elba begeistern: Kajakfahren, Schnorcheln, Tauchen, Surfen, Segeln und Bootsausflüge entlang des toskanischen Inselarchipels gehören zu den Highlights Deines Urlaubs. Nach einem ereignisreichen Tag kannst Du Dich am Abend von der toskanischen Küche verwöhnen lassen. Auf fast jeder Speisekarte findest Du neben Pizza und Pasta auch fangfrischen Fisch sowie Caccucco, eine leckere regionale Fischsuppe mit allerlei Fischarten und Krustentieren. Übrigens findest Du auf Elba auch einige kleine Brauereien und Craft-Beer-Hersteller, die mit Biersorten wie Kastanie, Honig oder Rosmarin garantiert für ein besonderes Urlaubserlebnis sorgen.

Mehr erfahren

Bei unseren Urlaubern gerade besonders beliebt

Alle anzeigen
Hotel La Perla del Golfo
Toskana, Italien
100%
15 Bewertungen
TH Ortano - Ortano Mare Village & Residence
Toskana, Italien
88%
62 Bewertungen
Hotel Danila
Toskana, Italien
100%
28 Bewertungen
Hotel Cernia Isola Botanica
Toskana, Italien
100%
54 Bewertungen
Hotel Biodola
Toskana, Italien
100%
17 Bewertungen
Hotel Airone del Parco & delle Terme
Toskana, Italien
90%
57 Bewertungen

Klima auf Elba

Die Insel Elba liegt in der Toskana und ist somit geprägt von einem mediterranen Klima. Das bedeutet, dass die Winter mild und relativ regnerisch sind, während die Sommer sonnig und warm sind. Der wärmste Monat auf Elba ist der August, in dem die Temperaturen gut und gerne 30 Grad Celsius erreichen.

Der Januar ist hingegen der kälteste Monat, in dem die Temperatur in den Küstenregionen auf etwa 8 Grad Celsius fallen kann. In den Bergregionen rund um Monte Capanne ist im Winter sogar gelegentlich Schneefall möglich

Jan
9°
Feb
10°
Mär
12°
Apr
14°
Mai
19°
Jun
22°
Jul
26°
Aug
26°
Sep
23°
Okt
18°
Nov
14°
Dez
10°
Temperatur

Beste Reisezeit

BadeurlaubJuli - September
AktivurlaubApr.-Mai & Sep.-Okt.

Die Urlaubszeit auf Elba beginnt im April und geht etwa bis September, wobei die Hochsaison im Juli und August liegt. In dieser Zeit beträgt die Wassertemperatur im Meer etwa 22 Grad Celsius, die Lufttemperatur liegt etwa um 30 Grad Celsius. Die Sonne scheint satte 10 Stunden pro Tag – perfekt zum Sonnenbaden, Schwimmen und Plantschen. In den Frühlings- und Spätsommermonaten sind die Temperaturen etwas milder bei etwa 20 bis 25 Grad Celsius. Das Wetter lädt zum Wandern, Mountainbiken, Segeln oder zu Erkundungstouren auf der Insel ein. Im Herbst wird die Insel zu einem ruhigen Paradies. Bis Oktober kannst Du noch im Meer baden gehen, allerdings schließen einige Cafés und Restaurants ab Ende Oktober über die Wintermonate bis zum Frühjahrsbeginn.

Ideen für Deinen Urlaub auf Elba

Portoferraio, Hauptstadt von Elba © stevanzz - stock.adobe.com

6 Highlights auf der Insel Elba

Hilke EckhardtReisereporterin für HolidayCheck
Wracktauchen vor Elba © Frank Schneider

Elba: Tauchen vor der Trauminsel

Frank SchneiderReisereporter für HolidayCheck
Smartphone Schnappschuss © jaboo_foto - stock.adobe.com

Tolle Urlaubsfotos mit dem Smartphone

Nina HammerHolidayCheck Pressesprecherin

5 tolle Weinregionen in Italien

Thomas ZwickerReisereporter für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Mit dem Flugzeug: Elba hat einen eigenen Flughafen namens Marina di Campo, der die Insel mit den großen italienischen Flughäfen verbindet. Ein Flug von Frankfurt am Main nach Mailand dauert zum Beispiel etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Nach dem Umstieg beträgt die Flugzeit nach Elba etwa weitere 45 Minuten. Mit der Fähre: In der Provinz Livorno verbindet die Fähre ab Piombino das italienische Festland mit der Insel Elba. Den Hafen erreichst Du über die Autostrada E80 bis zur Ausfahrt Venturina. Die Fahrtzeit mit dem Auto nach Piombino beträgt zum Beispiel ab Frankfurt am Main etwa 10 Stunden und 30 Minuten. Die Stadt ist jedoch auch mit Bus und Bahn erreichbar. Während den Sommermonaten gibt es bis zu vier Schifffahrtsgesellschaften, die Überfahrten nach Elba anbieten. Die Reisezeit von Piombino nach Elba beträgt nur etwa eine Stunde. Mit dem Zug: Der Bahnhof in Piombino liegt nur unweit entfernt vom Hafen. Die Fahrtzeit mit dem Zug kann variieren, je nachdem, woher Du Deine Reise beginnst. Es gibt täglich bis zu sechs Züge, die von Frankfurt am Main nach Piombino fahren. Die Fahrtzeit beträgt gut 17 Stunden.

Auf Elba gibt es ein gut ausgebautes Busnetz mit Tickets zu moderaten Preisen. Verbindungen gibt es nicht nur zwischen den wichtigsten Orten, sondern auch zu den schönsten Stränden der Insel. In den Sommermonaten sind mehr Busse im Einsatz als in den Wintermonaten.


Wenn Du mit dem eigenen Auto anreist, kannst Du Dich problemlos auf der ganzen Insel fortbewegen und Elba erfreut sich auch bei Motorradfahrern zunehmender Beliebtheit. Pkw-Parkplätze an beliebten Orten und Stränden sind in der Hochsaison häufig recht voll, daher kann es sich lohnen, früh am Tag zu einem Ausflug zu starten. Auf einigen Parkplätzen wird in den Sommermonaten eine Parkgebühr erhoben, während den Wintermonaten ist in der Regel kostenfreies Parken möglich.


Wenn Du ein Auto oder einen Motorroller mieten möchtest, findest Du Anbieter in Portoferraio, Marina di Campo, Lacona oder Porto Azzurro.

Spiaggia di Prunini: Der Prunini Strand liegt in einer geschützten Bucht mit kristallklarem Wasser und ist bekannt für seine kleinen, runden Kieselsteine im Sand und das üppige mediterrane Grün. Der Strand liegt etwas abgeschieden und ist nur zu Fuß über etwa 200 Stufen erreichbar. Wer Ruhe und Erholung sucht, wird dieses kleine Paradies lieben.


Spiaggia del Relitto di Pomonte: Bekannt durch das berühmte Elviscot-Schiffswrack, das nur etwa 150 Meter von der Küste entfernt liegt, ist die Spiaggia del Relitto Beach ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Erkundungstouren des Wracks werden von einem Tauchzentrum organisiert und sollten nicht auf eigene Faust unternommen werden.


Spiaggia di Cavoli Beach: Dieser Strand liegt in einer kleinen Bucht an der Südküste der Insel. Der lange weiße Strand fällt flach ab ins saubere Meerwasser und ist daher beliebt bei Familien mit kleinen Kindern. Es gibt Strandliegen zur Tagesmiete sowie eine gute Versorgung mit Snacks und kalten Drinks.


Spiaggia della Biodola: Der flache Sandstrand liegt in einer Bucht an der Nordküste der Insel und bietet klares Wasser zum Schnorcheln. In schönem mediterranem Ambiente kannst Du ein Glas Weißwein bestellen, Dich zurücklehnen und einen der besten Sonnenuntergänge der Toskana genießen.


Spiaggia di Fetovaia: Feiner goldener Sand, Granitriffs und kristallklares Wasser - das ist Fetovaia, einer der schönsten Strände der Insel. An der Südwestseite von Elba gelegen ist seine Schönheit so weithin bekannt, dass es in den Sommermonaten mitunter recht voll werden kann.

Zweifelsohne sind die Strände und das klare Meerwasser eine Hauptattraktion der Insel Elba. Als Wassersportler kannst Du jeden Tag ein neues Abenteuer planen. Per Kajak oder auf dem Segelboot entdeckst Du kleine versteckte Buchten und beim Schnorcheln oder Tauchen kannst Du exotische Meereslebewesen treffen.


Gutes regionales Essen kombiniert mit einem herrlichen Sonnenuntergang solltest Du Dir auf Elba ebenfalls nicht entgehen lassen solltest. Für Shoppingfans gibt es in den Hauptstraßen von Portoferraio, Marina di Campo und Capoliveri hübsche kleine Geschäfte zu erkunden. Ein typisches Mitbringsel der Insel sind Honig und Gebäck „Schiaccia Briaca“, das aus mit den regionalen Spirituosenprodukten Aleatico (Dessertwein) und Alchermes (Likör) verfeinert wird.

Finde ein passendes Angebot für Deinen Elba-Urlaub

Die neuesten Hotelbewertungen für Elba

Hotel Barracuda
Campo nell'Elba, Toskana
Ella (66-70)
Verreist als Freunde Oktober 2021
Kein 4-Sternehotel
Rating
3.0 / 6.0
Hotel La Perla del Golfo
Procchio, Toskana
Gerd (66-70)
Verreist als Paar September 2021
Schönes Hotel mit toller Poolanlage
Rating
5.0 / 6.0
Hotel Punto Verde
Campo nell'Elba, Toskana
Sa (46-50)
Alleinreisend September 2021
Tolles Hotel, strandnah gelegen und ruhig.
Rating
6.0 / 6.0
Sardi
Seccheto, Toskana
Sabrina (26-30)
Verreist als Paar Juli 2021
Tolles Hotel mit fantastischem italienischen Flair
Rating
6.0 / 6.0
Residence Sant'Anna Del Volterraio
Rio nell'Elba, Toskana
Marcus (46-50)
Verreist als Familie Juni 2021
Sehr schöne Parkanlage
Rating
5.0 / 6.0
Hotel Barsalini
Zanca, Toskana
Tina (31-35)
Verreist als Familie September 2021
Erholsamer Urlaub mit wiederholungsbedarf
Rating
6.0 / 6.0