Wangerooge
Übersicht
Hotels
Wangerooge, Nordsee, Deutschland
Wangerooge, Nordsee, Deutschland

Urlaub Wangerooge

Besonders bekannt für
Autofrei: Die Natur mit der Inselbahn entdecken
Inseldorf mit Museum in historischem Leuchtturm
Regatta um die acht Quadratkilometer große Insel

Wangerooge, die östlichste der Ostfriesischen Inseln, die aus der Luft aussieht wie ein Seepferdchen, liegt mitten im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und garantiert Besuchern Entspannung und Erholung pur. Das Motto der Wangerooger lautet nicht ohne Grund: „Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt" - und tatsächlich scheint es so, als verginge die Zeit hier langsamer als zu Hause. Und das im positiven Sinne!

Autos gibt es auf der Nordseeinsel nicht – und es vermisst sie auch keiner. Wangerooge ist überschaubar und lässt sich gut mit dem Fahrrad oder bei ausgedehnten Spaziergängen erkunden. Das ist einer der vielen Gründe, warum die Insel vor allem bei Familien mit kleinen Kindern und älteren Besuchern sehr beliebt ist. Die Landschaft ist vor allem durch Dünen, Salzwiesen und den langen, feinkörnigen Sandstrand geprägt. Doch auf dem zweitkleinsten Eiland der schönen ostfriesischen Insel-Gruppe gibt es nicht nur viel unberührte Natur zu erkunden.

Wangerooge ist vor allem für seine drei Leuchttürme bekannt, die man sich unbedingt anschauen sollte. Aber auch die Shoppingmeile und die Strandpromenade, die Inselbesuchern abends einen atemberaubenden Blick auf den Sonnenuntergang gewährt, machen Wangerooge zu einem einmaligen Urlaubs-Erlebnis.

Wangerooge

Jan
4°
5°
Feb
4°
5°
Mär
5°
4°
Apr
8°
6°
Mai
13°
10°
Jun
15°
13°
Jul
18°
17°
Aug
19°
18°
Sep
16°
16°
Okt
12°
15°
Nov
8°
11°
Dez
5°
8°
Temperatur
Wassertemperatur

Finde ein passendes Angebot für Wangerooge-Deinen Urlaub

Nur HotelAngebote finden