Reisetippbewertung U-Boot Museum

Bild des Benutzers wnschumann
von
Profil ansehen


Registriert seit 05.11.08
-
Aus: Deutschland
Alter: 56-60
Reisezeit: im April 15




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 3.0

Interessant, aber es gibt Besseres.

Für U-Bootfans sehr interessant. Das Boot ist aber arg vernachlässigt und in einem schlechten Zustand. Der Eigentümer erscheint etwas größenwahnsinnig - laut Ticket das größte U.-Bootmuseum der Welt! Hier ist ein Trip nach Cherbourg (Frankreich - Atom-U-Boot) zu empfehlen.
Aber zurück nach Peenemünde: Im Inneren des Bootes ist es recht dunkel, so dass die kargen Erklärungen kaum zu lesen sind. Die Puppen (Matrosen) haben verdrehte Hände und die Perücke liegt am Boden. Bei einem Eintritt von ca. 6 EUR wäre doch mehr drinn. Schade!!!!
Trotzdem ein Besuch ist zu empfehlen.


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    3.0
    Sonnen