Bewertungen U-Boot Tour Yellow Submarine Puerto de Mogán

11 Bewertungen

6.0
Sonnen
Ein Ausflug der sich wirklich auszahlt! 45 Minuten Fahrt in ca 25 m Wasserlinie. Sehr moderne Ausstattung (Display an jedem Platz mit Informationen über Dauer, Temperatur und Tiefe) gute Sicht, Echolotgeräusche, freundliches Personal. Sowohl für Kinder... Reisetipp lesen
  -
Juli 17
,
Milena, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Ein sehr schön gelegenes Fleckchen auf Cran Canaria gut mit einem Linien Bus zu erreichen zu günstigen Kosten eine Strecke ab Playa de Ingles kostet 4,80 euro Direkt am Meer gelegen umringt von im Fels gebauten Hotels und einen super schönen Öffentli... Reisetipp lesen
  -
Mai 16
,
Doris, Alter 51-55

2.0
Sonnen
Absoluter Reinfall. Für 29€ haben wir lediglich ein paar verschiedene graue Fischarten gesehen. Da kann man lieber schnorcheln gehen. Reisetipp lesen
  -
September 13
,
Janine, Alter 26-30

5.0
Sonnen
Auch wenn die U-Boot-Fahrt für 29,00 EUR etwas teuer ist, sollte man sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen. Wann hat man schon mal die Möglichkeit mit einem U-Boot zu fahren? Die Fahrt dauert ca. 45 Minuten und man taucht ca. 20-25m in die Tiefe.... Reisetipp lesen
  -
Juni 12
,
Steffi & Stefan, Alter 26-30

6.0
Sonnen
Selbstverständlich kann man keine U-Boot-Fahrt im herkömmlichen Marinesinn erwarten. Die ganze Sache ist kommerziell ausgelegt. Für 28,00 Euro pro Erwachsenem (also quasi ab 13 Jahren) kann man bei den Reiseveranstaltern diese Tour buchen. Das empfiehl... Reisetipp lesen
  -
August 11
,
Clemens, Alter 56-60

6.0
Sonnen
In Puerto de Mogan hat man die Möglichkeit mit der Yellow Submarine zu einem Schiffswrack abzutauchen , welches in ca. 20 Metern Tiefe und 100 Meter vor dem Hafen ruht. Die Fahrt dauert insgesamt ca. 45 Minuten und kostet 28 euro pro Erwachsenen. Ki... Reisetipp lesen
  -
November 10
,
Daniel, Alter 26-30

5.0
Sonnen
Es war eine interessante Erfahrung, mit einem U-Boot auf Tauchstation zu gehen. Zuerst muss man über den Eingangsschacht in den unteren Bereich steigen. Dort sucht man sich dann einen freien Platz, wobei es egal ist, auf welcher Seite man sitzt. Man so... Reisetipp lesen
  -
September 10
,
Jürgen, Alter 36-40

1.0
Sonnen
Das Unterwasserleben von Gran Canaria hatte uns interessiert, aber die U-Bootfahrt war der wahrste Reinfall: trübes Wasser, kaum Fische und schon keine farbigen und von dem Schiffswrack erkennt man kaum was. Das ist echt peinlich für den Preis von 28,-... Reisetipp lesen
  -
Juni 10
,
Patricia, Alter 19-25

2.0
Sonnen
meiner meinung nach völlig überteuert. man fährt nur ganz kurtz hinter den " leutturm " wo man 2 alte kleine boote versenkt hat,die man dann umkreist , das boot wird zum wackeln gebracht um einen etwas vorzu-gaukeln. und was man dort als fauna und fl... Reisetipp lesen
  -
September 09
,
Jürgen, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Wer das besonder Erlebnis sucht auf Gran Canaria der sollte mit dem U-Boot fahren, vorbei an Schiffswracks und begleitet von vielen Fischen ist die etwa 45 min. Fahrt ein echt tolles Erlebnis. Reisetipp lesen
  -
September 09
,
Ricardo, Alter 31-35