Bewertungen Pico de las Nieves

11 Bewertungen

6.0
Sonnen
Die Fahrt lohnt sich: wunderschöner Ausblick und viel weniger Touris als am Roque Nublo! Die verschiedenen "Klimazonen" der Insel sind toll zu sehen. Außerdem hat man Aussicht auf den Roque Nublo und die Nachbarinsel Teneriffa. Nicht durch das Militärg... Reisetipp lesen
  -
Juli 17
,
Alex, Alter 26-30

5.0
Sonnen
Schönes Gipfel, der sogar bis ganz oben befahrbar ist. Wir sind hoch gewandert, über einen wenig begangenen Wanderweg. Schöner Ausblick ins Tal. Der Gipfel ist eine Reise Wert auf Gran Canaria. Reisetipp lesen
  -
Oktober 16
,
Sebastian, Alter 19-25

6.0
Sonnen
Zum Pico de las Nieves kann man von Süden oder Westen kommen, je nach vorherigem Ausflug. Wer z. B. vorher den Barranco de Guayadeque besucht hat kommt über Ingenio un der Landstraße GC 120 sehr schnell dortin. Auf älteren Landkarten ist dieser Mirad... Reisetipp lesen
  -
Oktober 15
,
Roswitha Gudrun, Alter 66-70

6.0
Sonnen
Das windige Bergland im Innern von Gran Canaria bietet hinter jeder Biegung der Straße eine grandiose Landschaft. Im Norden sind die Berge grün bewachsen, weil der Nordostpassat Wolken und Regen bringt. Das war sicher der Anlass, daß man in ganz früh... Reisetipp lesen
  -
Oktober 15
,
Horst Johann, Alter >70

6.0
Sonnen
Nach dem Besuch des Roque Nublo fuhren wir weiter zum Pico de las Nieves. Wir hatten die Kuppel neben dem höchsten Berg Gran Canarias und die vielen Antennen auf unserem Weg ins Zentralgebirge immer wieder gesehen und kamen unserem Ziel auf teils schma... Reisetipp lesen
  -
Januar 15
,
Roland & Marlies, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Hier muss man gewesen sein! Diese tolle Aussicht lohnt sich, auch wenn der Aufstieg mitunter beschwerlich ist. Reisetipp lesen
  -
Dezember 13
,
Philipp, Alter 31-35

6.0
Sonnen
Der Ausgangspunkt für die Wanderung auf den Pico de la Nieve ist über die gut ausgebaute aber sehr kurvenreiche LP 4 zu erreichen. Dieser folgt man für ca 25 Kilometer durch waldreiches und völlig unbesiedeltes Gebiet bis man zur Linken für ca 2 Kilome... Reisetipp lesen
  -
November 13
,
Beate, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Der Ausflug ist für jederman geeignet und eigentlich ein Muss wenn man auf Gran Canaria ist. Mit dem Bus geht es auf 1950 Meter zum höchsten Punkt auf der Insel. Von dort aus kann man bis nach Tenneriffa sehen und unglaubliche Pannoramen bestaunen. Zwi... Reisetipp lesen
  -
August 11
,
Jörg & Anett, Alter 46-50

6.0
Sonnen
Den Pico de las Nieves (oder auch Pozo de las Nieves genannt) erreicht man am besten über Ayacata vorbei am Roque Nublo udn er ist ab Ayacata ausgeschildert. Die Straße war in teilweise schlechtem Zustand ab kurz hinter dem Roque Nublo, aber es sind ja... Reisetipp lesen
  -
Mai 11
,
Annette, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Diese kurze und recht unanstrengende Wanderung fiel uns leider erst beim dritten Besuch der Insel auf. Los geht´s an der auffällig beschilderten Abzweigung, mit guten Parkmöglichkeiten, von der LP4 (Santa Cruz - Roque de los Muchachos - Hoya Grande) be... Reisetipp lesen
  -
September 09
,
Marco, Alter 41-45