Bewertungen Kirchturm im Reschensee

21 Bewertungen

6.0
Sonnen
Dieses Mahnmal wird von den durchreisenden Touristen gerne fotografiert, man schaut sich auch die früheren Bilder von Altgraun an und schon geht die Fahrt weiter nach Meran und auch viel weiter. Sicher will man sich nicht mehr an die Faschisten in I... Reisetipp lesen
  -
Juni 23
,
Horst Johann, Alter >70

5.0
Sonnen
Im westlichen Teil Südtirol, in Graun am Reschensee, befindet sich dieser Kirchturm direkt im See. Er ist der letzte Zeitzeuge eines massiven Eingriffs durch die Menschen in die Natur. Als nämlich Ende der 40er Jahre des letzten Jahrhunderts eine Staum... Reisetipp lesen
  -
September 22
,
Daniela, Alter 46-50

5.0
Sonnen
Es gibt zur Zeit, also noch vor 14 Tagen, ein Phanomän mit der ehemals geräumten und gesprengten Stadt/Ort im Reschensee. Der See wurde zu Wartungsarbeiten an der Staumauer abgelassen und es kommen die Ruinen zum Voschein. Das wollten wir uns von Sterz... Reisetipp lesen
  -
Mai 21
,
Sabine, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Der See mit dem versunkenen Kirchturm ist Kult in Südtirol. Wir haben ihn von Davos aus der Schweiz aus besucht. Es ist schon sehr touristisch, aber auch sehenswert. Die Stadt wurde 1948/50 geflutet, die Menschen zuvor zwangsenteigent und mussten ihre... Reisetipp lesen
  -
August 18
,
Sabine, Alter 51-55

6.0
Sonnen
Der Reschensee (italienisch Lago di Resia) ist ein Stausee in der Gemeinde Graun im westlichen Südtirol, der dem Speicherkraftwerk Glurns als Oberbecken dient. Der künstliche See hat mit sechs Kilometer Länge und an der breitesten Stelle etwa einem Kil... Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
April 17
,
Erich, Alter 66-70

3.0
Sonnen
einmal gesehen - und gut ist. Je nach Urlaubszeit, zu überlaufen, Parkplatz zu teuer Reisetipp lesen
  -
August 16
,
Daniel, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Sicher ein Touristenmagnet und doch immer beeindruckend! Reisetipp lesen
  -
Oktober 15
,
René, Alter 41-45

6.0
Sonnen
In direkter Nähe des "versunkenen" Kirchturms befindet sich ein Parkplatz. Ein Modell des Reschensees gibt Auskunft über die Geschichte und Entstehung des Sees. Reisetipp lesen
  -
August 15
,
Falk, Manuela & Tom Luca, Alter 41-45

6.0
Sonnen
Toller und außergewöhnlicher Fotopoint. Reisetipp lesen
  -
Juni 15
,
Iris, Alter 46-50

5.0
Sonnen
schöne Spazierwege, schöne Umgebung, eindrückliche Sehenswürdigkeit. Reisetipp lesen
  -
Mai 15
,
Hanspeter, Alter 61-65