94% Weiterempfehlung 4.9 von 6 Gesamtbewertung
4.9 6 17
“Ein Besuch im Zoo Salzburg” mehr lesen
im September 17, Jörn , 51-55
“Besuch Wert” mehr lesen
im Mai 17, Reinhard , 46-50

Infos Zoo Salzburg

Von großen Nashörnern über flinke Schneeleoparden bis hin zu niedlichen Äffchen: Im Zoo Salzburg erwartet Sie tierischer Spaß vor der Kulisse des historischen Schlossparks Hellbrunn.

Verfasst von HolidayCheck

Adresse:
Hellbrunnerstraße 60
5081 Anif
Österreich

Website:
salzburg-zoo.at

Kontakt:
office@salzburg-zoo.at
+43 662 8201760



Zoo Salzburg - das Zuhause von 140 Tierarten aus aller Welt!
Die einmalige Landschaft am Hellbrunner Berg mit der steilen Felswand auf der einen Seite und den hügeligen Ausläufern in die Auenlandschaft auf der anderen Seite ist das Zuhause von rund 1200 Wildtieren im Zoo Salzburg.
 
Heimische und exotische Tierarten - vom Alpensteinbock bis zur Zebramanguste - leben auf dem rund 14 Hektar großen Gelände in naturnahen, großzügigen Anlagen.


Wussten Sie schon,

  • dass unser kleinster Bewohner, die Zwergmaus, bei der Geburt ein Gewicht von nur 0,7 g auf die Waage bringt?
  • dass das Breitmaulnashorn, unser größter Bewohner, bis zu 3600 kg schwer wird?
  • dass der Gepard, das schnellste Landsäugetier, in freier Natur eine Geschwindigkeit von bis zu 110 km/h erreicht?
  • dass ein Gänsegeier eine Flügelspannweite von bis zu 280 cm hat?
  • dass Pinselohrschweine gute Schwimmer und Taucher sind?
  • dass weibliche und männliche Gibbon-Affen im Duett singen?


Der Zoo Salzburg ist an 365 Tage im Jahr geöffnet, alle weiteren Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen finden Sie unter: http://www.salzburg-zoo.at

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Zoo Salzburg

alle anzeigen

17 Bewertungen Zoo Salzburg

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn
Alter 51-55

Ein Besuch im Zoo Salzburg

Der Zoo Salzburg befindet sich am südlichen Stadtrand nahe des Schlosses Hellbrunn und umfasst eine Fläche von 14 Hektar, auf der 140 Tierarten leben. Am Fuße der Felswand des Hellbrunner Berges zieht sich der Zoo mit seinem Hauptweg gen Süden, der in der „Afrika-Abteilung“ eine Schleife beschreibt und damit wieder auf den Rückweg führt. Gegründet wurde der Salzburger Zoo bereits 1424, damals als „Erzbischöflicher Wildpark“, der allerdings im Laufe der Jahrhunderte zunehmend verkam, so dass... weiterlesen

im September 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers reiniv6
Reinhard
Alter 46-50

Besuch Wert

Kleiner aber feiner Zoo. Mit schöner Aussicht. weiterlesen

im Mai 17
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Guido
Alter 46-50

Zoo

Zoo in schöner Lage, einigermaßen gut zu erreichen weiterlesen

im November 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers nepda
Peter
Alter 36-40

Afrikanischer Charme!

Schön angelegter Zoo am Stadtrand von Salzburg. Der Zoo ist sicherlich nicht mit großen Tierparks vergleichbar, hat aber besonders in der afrikanischen Ecke einen gewissen Charme. Ein großes Gehege mit verschiedenen Tieren auf einer Anlage erwecken den Eindruck einer Safari in Kenia. Auch die felsigen Gehege am Fuße des Schlossparkes Hellbrunn sind in der Welt der Tierparks unvergleichlich. weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers
Fracisco
Alter 26-30

Immer wieder schön.

Obwohl man einen Zoo ihr zwei deutlich betrachten muss, ist dieser Zoo trotzdem ein schöner Ausflugsort. weiterlesen

im Juli 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Zoo Salzburg

Shopping

Holzermayr

Hotels in der Umgebung