Infos Skigebiet Jenner

Allgemeine Charakteristik
Der Jenner (1800 m ü. d. M.) ist das größte Skigebiet im Berchtesgadener Land mit den längsten und steilsten Skistrecken der Region. Der Höhenunterschied beträgt 1170 Meter! Fortgeschrittenen Skifahrern ist der Spinnvergraben-Steilhang zu empfehlen. Im mittleren Teil des Skigebiets sind die Strecken wesentlich ruhiger und die unteren Teile des Skigebiets sind mit Bäumen bewachsen. Bei guten Bedingungen empfiehlt sich die Skistrecke um den Königssee. An der oberen Station der Seilbahn, befindet sich eine der beliebtesten Skitouren, die Kleine Reib'n, die am Schneibsteinhaus und Schneibstein-Gipfel vorbeiführt.

Hotels in der Nähe: Skigebiet Jenner

alle anzeigen

1 Bewertungen Skigebiet Jenner

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers salvadordali47
A. R.

Sehr teuer

Wir waren am 27.03.2016 mit der Seilbahn auf dem Jenner am Königssee. Da wir nur zum Wandern in Ramsau waren und keine Skiausrüstung dabei hatten, war dieser Ausflug sehr sehr teuer. Denn die Tageskarte pro Person OHNE Skipass kostet 22 Euro. Damit fährt man auf 1800 Meter zur Abfahrt. Geboten wird einem da nicht´s. Empfehlungen kann man keine machen - leider. Die Auffahrt zur Mittelstation kosten pro Person 17 Euro, auf der waren wir auch, aber auch da gibt es nicht´s zu sehen. Ohne Skiausrü...weiterlesen

im März 16

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Peoples

Hotels in der Umgebung