85% Weiterempfehlung 5.1 von 6 Gesamtbewertung
5.1 6 27
“Wenn’s denn am Weg liegt.” mehr lesen
im Oktober 17, Wilfried , 61-65
“Kloster Lluc im Tramuntana Gebirge” mehr lesen
im April 17, Klaus , 56-60

Infos Santuari de Lluc

Das Santuari de Lluc ist ein Kloster und Wallfahrtsort in der Gemeinde Escorca im Norden von Mallorca. Es liegt auf 525 Metern Höhe in einem Talkessel und ist von über 1000 Meter hohen Bergen wie dem Puig Massanella umgeben. Die Entstehung des Klosters im 13. Jahrhundert geht auf den Fund der schwarzen bzw. braunen Madonnenstatue „La Moreneta“ zurück, die ein maurischer Hirtenjunge an dieser Stelle gefunden hat. Die aktuelle, bis heute erhaltene Kirche wurde zwischen 1622 und 1691 im Renaissance-Stil errichtet. Sie hat die Form des lateinischen Kreuzes, mit einem Kirchenschiff und je drei Kapellen an jeder seite. Zu beginn des 20. Jahrhunderts wurden die Barocken Elemente unter Mitwirkung des berühmten katalanischen Architekten und Baumeisters Antoni Gaudí komplettiert. Seitdem erscheint das Innere der Kirche im wahrsten Sinne des Wortes wie ein goldenes Haus.

Öffnungszeiten:
10.00 to 13.30 and 14.30 to 17.15 an jedem Tag der Woche.

Eintritt: 3 €

Hotels in der Nähe: Santuari de Lluc

alle anzeigen

27 Bewertungen Santuari de Lluc

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers regent0
Wilfried
Alter 61-65

Wenn’s denn am Weg liegt.

Ich meine, aufgrund seiner Lage mitten in der Serra Tramubtana, ist ein Ausflug zum Kloster Lluc nur dann sinnvoll, wenn es ohnehin auf dem Weg liegt. Klar, dies kann man natürlich auch anders sehen. Für den Klosterkomplex, mit seinen weitläufigen Außenbereichen, wird vom Besucher ein Eintritt von 5,00 Euro erhoben. In diesem Fall wird auf dem großen Parkplatz vor dem Kloster keine Parkgebühr mehr fällig. Wer das Kloster nicht besuchen möchte, bezahlt 6,00 Euro für den Parkplatz. Im H... weiterlesen

im Oktober 17
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Europaar-erradler
Klaus
Alter 56-60

Kloster Lluc im Tramuntana Gebirge

Das Kloster Lluc gehört bei einem Ausflug in die Berge des Tramuntana Gebirges unbedingt dazu. Nicht nur die Besichtigung ist sehr sehenswert, sondern auch der Gottesdienst der Wochentags um 12,30 Uhr und am Wochenende um 11,00 Uhr stattfindet. Dazu, bzw. danach singt der wohl berühmteste Chor der Insel in der Kirche einige Lieder. Immer und jeden Tag, das ganze Jahr. Das geht unter die Haut, unbedingt besuchen. Danach bietet sich eine Wanderung rund um das Kloster, auf einem der ausgeschild... weiterlesen

im April 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Richard
Alter 51-55

Ruhiges Heiligtum als Ausgangspunkt für Wanderwege

günstige Übernachtungsmöglichkeit in ruhiger Umgebung. Guter Ausgangspunkt für Wanderungen in der Serra Tramuntana. Freundliches Service. Zimmer sind einfach aber sauber und ruhig. Wenn man das ticket für den Besuch mehrerer Heiligtümer kauft, ist der Parkplatz (für 24 Stunden) gratis. weiterlesen

im Dezember 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Konrad
Alter 61-65

Kloster Lluc

Wer einmal etwas Ruhe braucht den kann ich das Kloster Luca empfehlen. Man erreicht es aber nur mit dem Auto,Fahrrad oder mit einem anderen Fahrzeug. Alleine die Fahrt durch das Tramuntana Gebirge zum Kloster Luca ist ein Erlebnis.das Kloster Luca befindet sich auf der oberen Ebene und ist von Palma gut ausgeschildert. Im Kloster selbst befinden sich Gaststätten wo man einkehren kann, außerdem ist die Kirche, Museum und das ganze Areal sehenswert. Im äußeren Bereich ist ein Rundweg auf einem ... weiterlesen

im Juni 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Frank
Alter 51-55

Eine waghalsige Fahrt mit dem Linienbus

Super Hinreise durch das Gebirge mit der Buslinie 355 ein Erlebnis. Super Aussicht. Das Kloster ist sehr schön gelegen. weiterlesen

im Mai 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Bar Casa Miss

Shopping

Leder-Outlet Enpiel

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe