Punta de Teno

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 20
“Schöne Aussichten und Ruhe!” mehr lesen
im Juni 18, Stefab , 31-35
“Punta de Teno” mehr lesen
im September 17, Sandra , 31-35

Infos Punta de Teno

Punta Teno liegt in der Nähe von Buenavista del Norte und ist über eine abenteuerlich anmutende kleine Stichstraße erreichbar. Diese Straße sollte bei oder nach starkem Wind und Regen nicht befahren werden, da die Gefahr von Erdrutschen und Steinschlägen besteht (die Straße führt unter Felsvorsprüngen hindurch). Am Anfang der Straße weisen Schilder auf die Gefahr hin. Obwohl auf ihnen steht, dass die Straße gesperrt ist, kann man bis zum Leuchtturm fahren, man sollte aber vorsichtig und nicht zu schnell fahren.

Hotels in der Nähe: Punta de Teno

alle anzeigen

20 Bewertungen Punta de Teno

Reisetipp bewerten
Stefab
Alter 31-35

Schöne Aussichten und Ruhe!

Über eine sehr schöne und interessante Straße, gelegen an einer Steilküsste kommt man nach Punta de Teno. Hier hat man einen sehr guten Blick auf die nachbar Inseln La Gomera und la Palma. Super Aussichten und eine sehr schön gelegene Bucht laden zum Verweilen ein. Die Straße nach Punta de Teno ist von Donnerstag bis Sonntag für Autos gesperrt und so an diesen Tagen nur mit dem Bus oder Taxi zu erreichen. Natürlich kann man sich auch zu Fuß oder mit dem Rad (wie ich) an die Spitze der Ins... weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Sandra&Silvio
Sandra
Alter 31-35

Punta de Teno

Schade, dass wir an einem Wochenende hier waren, aber an diesem Tag war nur für den Bus geöffnet. Zu Fuss wären es 4km gewesen. Dadurch das es so windig gewesen ist, sind wir nur ein Stück gelaufen und dann wieder umgekehrt. weiterlesen

im September 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers diki1950d
Dieter
Alter 66-70

Am Ende der Welt (Insel) mit Blick auf La Gomera

wunderschöne Straße bis ans Ende der Welt!! Von Montag bis Mittwoch ist die Straße geöffnet und man kann mit dem eigenen Auto bis zum Ende fahren, von Donnerstag bis Sonntag ist die Straße gesperrt und nur mit Sondergenehmigung oder mit dem öffentlichen Bus zu befahren. Bus kostet 1 Euro, Rückfahrt ebenso. Busse fahren 1x/Std., daher hat man viel Zeit in Punto Teno zu Fotografieren und im glasklaren, blauen Meer zu baden! weiterlesen

im September 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers dolphingirlsnowy
Nico
Alter 36-40

Straße wurde sicherer gemacht

An der Straße wurde sehr vieles verbessert, weswegen sie auch lange gesperrt war. War vorher nicht da kenne es nur vom lesen anderer Bewertungen wie es vorher aussah. Jetzt wurden Gitter an den Felsen angebracht, die herabfallende Felsbrocken auffangen sollen. Es liegen auch einige Brocken auf den Gittern. Die Schlaglöcher von den viel geschrieben wird wurden auch aufgefüllt, sind zwar nicht perfekt aber ich will gar nicht wissen wie es vorher aussah man kann die Straße gut befahren. Es gib... weiterlesen

im Juni 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Chemnitz7777
Carmen Michaela
Alter 51-55

Gefährlichste Strasse zum schönsten Platz der Insel

Ab Buenavista del Norte führt eine schmale Strasse bis ans Ende von Punta Teno, wo der rote Leuchtturm steht und man die Los Gigantes von der anderen Seite her sieht. Die Strasse ist sehr gefährlich zu befahren, da die Wände ganz steil sind und überall, z.T. sehr grosse Gesteinsbrocken von den Hängen herunterfallen. Ich bin zu Fuss ein Stück gegangen, da es eigentlich verboten ist, die Strasse zu befahren. Der Weg zieht sich aber sehr (mind. 6 km) und es ist alles Asphalt. Ich wollte eigentli... weiterlesen

im März 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung