Olympiastadion

100% Weiterempfehlung 4.7 von 6 Gesamtbewertung
4.7 6 6
“Abendliche Stimmung am Vogelnest” mehr lesen
im September 12, Hans Josef , 61-65
“Das Vogelnest-Stadion im Olympic Green” mehr lesen
im April 11, Jutta , 66-70

Infos Olympiastadion

Für den Reisetipp Olympiastadion existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Olympiastadion

alle anzeigen

6 Bewertungen Olympiastadion

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers hans&josef
Hans Josef
Alter 61-65

Abendliche Stimmung am Vogelnest

Wer die Münchner Allianz Arena kennt, erkennt die Handschrift der Schweitzer Architekten Herzog und de Meuron am Pekinger Olympiastadion von 2008 wieder. Der Volksmund nennt das Nationalstadion, so sein offizieller Name, wegen seines Aussehens Vogelnest. Ein Geflecht von tausenden von bis zu 350 Tonnen schweren Stahlstreben mit einem Gesamtgewicht von 42.000 Tonnen bilden die äußere Hülle des Nestes. Sie ist thermisch vom inneren Kern getrennt, um Temperaturschwankungen zu kompensieren. Auch ... weiterlesen

im September 12
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers klmmetzger
Jutta
Alter 66-70

Das Vogelnest-Stadion im Olympic Green

Die Chinesen sind sehr stolz auf ihr Stadion, das aussieht wie ein Vogelnest. 91.000 Zuschauer finden in dem Bauwerk Platz und über 42.000 Tonnen Stahl wurden verarbeitet. Auf dem Rückweg vom Besuch der Ming-Gräber zum Hotel in Peking konnten wir das Stadion aus der Nähe fotografieren. Eine Besichtigung war leider nicht möglich. weiterlesen

im April 11
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Claire90
Claire
Alter 19-25

Sehenswert, aber kein Muss

Das sog. Vogelnest wirkt auf den ersten Blick echt gigantisch. Es lässt sich nur erahnen wieviel Tonnen Stahl hier verbaut wurden. Leider wird es jetzt, wo Olympia schon eine Weile zurückliegt, kaum noch benutzt oder in Stand gehalten. Anstatt es für Wettkämpfe weiterhin zu nutzen, fanden dort in den letzten paar Monaten nur ein Fußballspiel, ein Konzert und ein paar kleinere Veranstaltungen statt, obwohl man aus dem Bau echt mehr machen könnte. Das Olympia-Schwimmbad ist dagegen nicht so imp... weiterlesen

im Oktober 09
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers FrankundBianka
Frank
Alter 51-55

Imposant, groß und marode

Mit der U-bahn gut zu erreichen. Wenn man bis zu Endstation fährt kann man bis zur ersten Station zurücklaufen und alles sehen. Schon die U-bahn Stationen unterscheiden sich von denen der Stadt. Neu und alles gut ausgeschildert. Die Olympiaanlage ist gewaltig und man sollte schon einige Stunden Zeit einplanen. Alles ist gut ausgeschildert und betoniert. Es fehlte mir an grünen Oasen zum verweilen und alles auf sich wirken zu lassen. Essstände und Sicherheitsbeamte sind dafür gut zu finden. E... weiterlesen

im August 09
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mansol
Manfred
Alter 66-70

Olympiastadion - Olympische Sommerspiele 2008

Das im Jahr 2008 eröffnete Nationalstadion – Olympiastadion – ist ein Teil des Olympiaparks und gehört seit den Olympischen Sommerspielen im August 2008 fast schon zu den Pflichtbesuchen für jeden chinesischen und ausländischen Touristen. Der Eintrittspreis für das Olympiastadion beträgt 50 Yuan. Schon die äußere Hülle des Stadions mit seinen verschlungenen Stahlgerüsten ist eine Augenweide für jeden Besucher. Das Stadion soll 330 Meter lang, 220 Meter breit und 69 Meter hoch sein. Das Stadi... weiterlesen

im November 08
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe