100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 3
“Weithin sichtbar” mehr lesen
im Oktober 11, Wolfram , 66-70
“Sehr schönes Münster in Breisach” mehr lesen
im Oktober 09, Stephan , 41-45

Infos Münster

Breisach Münster
Kath. Pfarrgemeinde Sankt Stephan

Münsterplatz 3
D-79206 Breisach am Rhein

Telefon: +49 7667 203

E-Mail: info@st-stephan-breisach.de
Internet: http://www.st-stephan-breisach.de/

Das Breisacher Münster St. Stephan ist eine romanisch-gotische Kirche und Wahrzeichen der Stadt Breisach am Rhein.
Die auf dem Münsterberg gelegene Sehenswürdigkeit ist weit über die Stadtgrenzen hinaus sichtbar. Markant sind die beiden unterschiedlichen Kirchtürme des dreischiffigen Baues, die sich untypisch für einen christlichen Sakralbau,  im Chorbereich befinden.
Die Kirche stammt aus der spätromanischen Zeit des 12. Jahrhunderts und wurde bis zur Gotik des 15. Jahrhunderts erweitert. Die nach dem heiligen Stephanus benannte Kirche wird von der katholischen Pfarrgemeinde Sankt Stephan genutzt. Hier werden auch die Schutzheiligen Breisachs, Gervasius und Protasius, verehrt. Das Breisacher Münster ist für seine kulturhistorisch bedeutsame Innenausstattung bekannt, beispielsweise für das über 100 Quadratmeter große Wandbild „Das Jüngste Gericht“ von Martin Schongauer.

Hotels in der Nähe: Münster

alle anzeigen
0.08 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
1 km entfernt - Elsass-Lothringen, Frankreich
5.05 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
5.07 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
5.11 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland

3 Bewertungen Münster

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers wolschub
Wolfram
Alter 66-70

Weithin sichtbar

Das Münster Sankt Stephan in Breisach am Rhein steht auf einem Felssporn des Münsterberges und prägt schon von Weitem sichtbar das Stadtbild. Vom Münster-Plateau hat man einen Ausblick auf den Kaiserstuhl, Schwarzwald und über den Rhein in das Elsass bis zu den Vogesen. Eine Kostbarkeit des Münsters ist der wertvolle Silberschrein mit den Reliquien der Stadtpatrone Gervasius und Protasius aus dem 15. Jahrhundert. Der Hochaltar zeigt die Marienkrönung. Die Krypta ist eine Gedenkstätte für die ... weiterlesen

im Oktober 11
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers juschwien
Stephan
Alter 41-45

Sehr schönes Münster in Breisach

Das Münster ist vonn innen sehr gut wieder resaturiert worden. Ein Besuch lohnt sich auf jedenfall. Da man leider keine Bilder innerhalb des Münsters machen darf können hier leider keine Bilder gezeigt werden. weiterlesen

im Oktober 09
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ericmu
Erich
Alter 56-60

Münster Breisach

Das St. Stefansmünster dessen Baubeginn Ende 1200 und um 1500 vollendet, Zerstörung um 1793 und 1945 lädt zum einem Spaziergang auf den Münstergerg ein, es läßt viel Vergangenheit ahnen. Insbesondere ist der kunstvolle Altar und der Silberschreinzu erwähnen ! Ein schöner Blick auf den Rhein weiterlesen

im September 09
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Augustins

Nightlife

MaRé Café & Cocktailbar

Shopping

Vinothek Breisacher

Hotels in der Umgebung