Mittagbahn

Mittagbahn
Mittagbahn
Mittagbahn
Mittagbahn
60% Weiterempfehlung 3.6 von 6 Gesamtbewertung
3.6 6 5
“Rodelspass” mehr lesen
im Februar 16, Max , 41-45
“Nicht zu empfehlen” mehr lesen
im Februar 15, Johann , 26-30

Infos Mittagbahn

Mittagbahn
Mittagstr. 30
87509 Immenstadt
 
Tel.: 08323-6149
 
www.mittagbahn.de 

Hotels in der Nähe: Mittagbahn

alle anzeigen

5 Bewertungen Mittagbahn

Reisetipp bewerten
Max
Alter 41-45

Rodelspass

Wir fahren seit jahren zum Rodeln hin. Es macht immer Riesenspass! Es kommt natürlich auf die Schneeverhältnisse an. es kann ziemlich eisig und schnell werden, oder auch matschig. Ungefährlich ist es auch nicht grade, aber es ist im Rahmen. Was uns ein bißchen stört ist das leicht gereizte Liftpersonal an der Mittelstation. Ein bißchen mehr Verständnis und Geduld beim Liften mit Kindern wäre ganz gut. Und die Gastronomie an der Mittelstation ist überteuert. Eine Frechheit sind die Preise, u... weiterlesen

im Februar 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Johann
Alter 26-30

Nicht zu empfehlen

Die Pisten sind unter aller Kanone, Mulden bis zu 60cm tief mann kann keine Geschwindigkeit Erreichen man fliegt die ganze zeit hin. Das ist eine Frechheit von denen so viel geld zu verlangen und dazu nichts zu bieten. Dazu kommt es das man an der kasse schon verarscht wird für eine Familie mit zwei Kindern unter 6 Jahren zahlte ich 48 € da kam keine frage wie alt sind die kinder oder so. Das sind keine ehrlichen Menschen. Parkplatz 4euro. Ausflugdatum 02.02.2015 Fazit: nie wieder. weiterlesen

im Februar 15
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers usei
Ursula
Alter 61-65

Fahrt mit der Mittagbahn im Herbst

Die längste Doppel-Sesselbahn in Bayern findet man in Immenstadt. 2230 m fährt man in zwei Abschnitten auf den Berg. Wir fuhren gegen Mittag hoch. Eigentlich war das Wetter nicht besonders einladend. Nebel, wohin das Auge reichte.Es ging durch eine dicke Suppe. Auf der Mittelstation stiegen wir um. Nach einigen Minuten waren wir in der Sonne. Oben war das schönste Wetter. Der Ausblick wurde besser und besser. Von der Station kann man schöne Wanderungen, oder auch nur einen Spaziergang z... weiterlesen

im Oktober 11
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Sabine
Alter 36-40

Skifahren oder Rodeln

Die Mittagbahn und ihre Abfahrten wären alle sehr schön wenn nicht die Rodler wären.... Leider mußten wir feststellen das es als Skifahrer fast unmöglich ist sicher die Piste zu befahren. Wir sind 3 Stunden nur hinter unseren Kindern gefahren um diese vor den Rodlern zu schützen, die in einem Abstnd von 1 m auf die Kinder (7 und 10 Jahre), die mit Snowboards unterwgs waren aufgefahren sind. Ich mußte mir leider noch anhören, das wir doch als Skifahren wo anders fahren sollen.... Das war lei... weiterlesen

im Januar 11
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Kirstin
Alter 19-25

Super Rodelbahn

Das ist eine gigantische 5,1 km lange Rodelbahn die vom Mittaggipfel bis nach Immenstadt reicht! Ein Teil der Strecke verläuft auf der allgemeinen Skipiste - das ein, der Lichtgeschwindigkeit nahe kommendes Tempo zulässt! Natürlich ist das immer etwas abhängig von den Schneeverhältnissen. Die Talfahrt verwandelt sich in eine Art Bobbahn! Das Steißbein verabschiedet sich zwar, aber ansonsten Top! weiterlesen

im September 03
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Kirche St. Nikolaus

Nightlife

Filmburg

Hotels in der Umgebung

Burgberg im Allgäu, Bayern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
4,0 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Familienfreundlichkeit, gute Zimmerausstattung, allgemeine Sauberkeit